Schlagwort-Archive: Weltmeisterschaft 2014

Der VfL Wolfsburg, Markus Weinzierl und Japans WM-Titelchancen in der Big Show

Sportradio360 - Hart in der Sache – nicht im Nehmen
Sportradio360 – Hart in der Sache – nicht im Nehmen

Letztens flimmerte Dieter Hecking lachend über den Fernsehapparat, im Hintergrund machten sich seine Spieler einsatzbereit, Maximilian Arnold und Robin Knoche klatschen sich ab und ich erwischte mich dabei, wie ich dachte, Mensch, der VfL Wolfsburg wird langsam sympathisch macht seine Sache richtig gut. Bei der letzten Big Show im Sportradio 360, einer legendären Ausgabe, durfte ich gleich mit Kai Dittmann von Sky und seinem Kollegen Markus Gaupp darüber sprechen. Außerdem haben wir über Borussia Mönchengladbach, den FC Augsburg und die Bundesliga gesprochen und uns auf Japan als Titelfavoriten für die Weltmeisterschaft 2014 geeinigt.

Der VfL Wolfsburg, Markus Weinzierl und Japans WM-Titelchancen in der Big Show weiterlesen

Flattr this!

Gelinkt mit Gino Bartali, Fernanda Lima und der J-League

Die weite Welt des WWW bietet immer viele Geschichte, die man eigentlich auch gerne selbst geschrieben hätte. Das klappt aber nicht immer und so ist es nur fair, lesenswerte Artikel und Interviews zu verbreiten. Dafür gibt es im SportWort die Rubrik “Gelinkt”. Gelinkt mit Gino Bartali, Fernanda Lima und der J-League weiterlesen

Flattr this!

DFB-Team feiert in Köln gelungene WM-Qualifikation – auf den Tischen

Das Müngersdorfer Stadion in Köln beim Spiel zwischen Deutschland und Irland. Foto: David Nienhaus
Das Müngersdorfer Stadion in Köln beim Spiel zwischen Deutschland und Irland. Foto: David Nienhaus

Dort, wo auf den Tischen getanzt wurde, floß auch tüchtig Kölsch durch die durstigen Kehlen der WM-Fahrer. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft sollen am Freitagabend in der Domstadt zu Köln die gelungene Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien gefeiert haben und Bundestrainer Joachim Löw gab seinen Spielern die Erlaubnis dafür. Nach einem tollen Tag auf der Frankfurter Buchmesse bin ich nach Köln gefahren, um von dem DFB-Spiel gegen Irland zu berichten. Es war nicht nur Jubel, Trubel, Heiterkeit, was das Team von Löw auf dem Platz  abgerufen hat. So bestätigte die Nationalmannschaft einmal mehr Probleme in der Defensive. Trotzdem stand die Null gegen schwache Iren. Mir bleib ein Kölsch allerdings nach einem langen Tag verwehrt (( trotz Einladung vor und nach dem Spiel. Danke dafür)). DFB-Team feiert in Köln gelungene WM-Qualifikation – auf den Tischen weiterlesen

Flattr this!