Schlagwort-Archive: TV-Rechte

Premiere bei DRadio Wissen: Der Milliardenpoker um die Bundesligarechte

Schon lange folge ich Dennis Horn bei Twitter. Er ist ein Nerd, der irgendwas mit Medien macht. Und das macht er ziemlich gut. Unter anderem macht er wasmitmedien beim Deutschlandradio – oder anders  DRadio Wissen.  Seit Mittwoch sind wir nun auch Facebookfreunde. Und unter Freunden hilft man sich. Er fragte mich, ob ich Lust hätte, in seiner Sendung am Donnerstag ein bisschen über die Vergabe der Bundesligarechte zu sprechen.

Premiere bei DRadio Wissen: Der Milliardenpoker um die Bundesligarechte weiterlesen

Flattr this!

Nowitzki-Fans schauen in die Röhre, Teil II

Im deutschen TV wird es auch in dieser Saison keine guten Bilder von Dirk Nowitzki und Co. geben. Fans werden sich mit Streams oder dem teuren League Pass arrangieren müssen.
Im deutschen TV wird es auch in dieser Saison keine guten Bilder von Dirk Nowitzki und Co. geben. Fans werden sich mit Streams oder dem teuren League Pass arrangieren müssen.

Nur noch zwei Tage, dann hat die lange Wartezeit auf NBA-Basketball ein Ende. Aber in Deutschland wird man sich mit dem teuren League Pass der Liga oder illegalen Streams abfinden müssen – Live-Basketball aus den Staaten wird es auch in dieser Saison nicht geben. Immerhin bietet der League Pass 15 Tage kostenloses Programm an – unter anderem auch den Saisonauftakt zwischen Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks und den Miami Heat. Danach bleibt die TV-Röhre dunkel. „Nicht am ZDF gescheitert, sondern an der NBA“, sagt das ZDF. „Ich mache da auch wenig Hoffnung. Eine Live-Übertragung von NBA-Spielen wird es zum jetzigen Zeitpunkt eher nicht geben“, sagt Sky.

Nowitzki-Fans schauen in die Röhre, Teil II weiterlesen

Flattr this!