Schlagwort-Archive: Tolga Cigerci

Revanche geglückt – Gladbach schlägt Fortuna im dritten Akt

Borussia Mönchengladbachs Stürmer Luuk de Jong nach dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Foto: David Nienhaus
Borussia Mönchengladbachs Stürmer Luuk de Jong nach dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Foto: David Nienhaus

16 Jahre lang hatte es die Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf am Niederrhein nicht mehr gegeben. Noch nie spielten die beiden Teams im Borussia-Park gegeneinander. Am Samstag trafen die Mannschaften im West-Duell zum dritten Mal in dieser Saison aufeinander. Derby oder nicht, mit einem Unentschieden und einer Niederlage im DFB-Pokal sprang dabei für die Elf von Trainer Lucien Favre zu wenig raus. Zu wenig. Aber mit dem 2:1-Sieg am 19. Spieltag gelang der Fohlenelf nicht nur der 400. Heimsieg in der Fußball-Bundesliga, sondern auch die Revanche gegen den Aufsteiger.  Nach 15 Minuten sah es nach einer deutlichen Geschichte aus, doch Gladbach verpasste es frühzeitig, das Spiel zu entscheiden. Nachdem Luuk de Jong dem Gegner noch einen Elfmeter bescherte, wurde es noch mal spannend. Revanche geglückt – Gladbach schlägt Fortuna im dritten Akt weiterlesen

Flattr this!

Gladbach müht sich zu einem torlosen Rückrundenauftakt

Tolga Cigerci von Borussia Mönchengladbach nach dem Spiel bei der TSG 1899 Hoffenheim. Foto: David Nienhaus
Tolga Cigerci von Borussia Mönchengladbach nach dem Spiel bei der TSG 1899 Hoffenheim. Foto: David Nienhaus

Hurra. Endlich wieder Fußball. Diese emotionalen Freudenausbrüche waren nicht nur im Netz via Twitter und Facebook oder im Kollegen-Kreis wahr zu nehmen. Nach einer kurzen Winterpause rollt der Ball wieder und auch die Spieler von Borussia Mönchengladbach schnüren die Fußballstiefel wieder. Lucien Favre und seine Elf musste am Samstag im Kraichgau bei der kriselnden TSG aus Hoffenheim antreten und mühte sich im Gefrierschrank Sinsheim zu einem 0:0-Unentschieden. Keine Fußball-Partie, die Hurra-Schreie rechtfertigt. Aber eine Begegnung, die auch ein paar Geschichten zu erzählen hatte. Die habe ich notiert. Gladbach müht sich zu einem torlosen Rückrundenauftakt weiterlesen

Flattr this!

Gladbach in einer Krise und ratlos

Gedrückte Stimmung bei Gladbach nach der 2:4-Niederlange gegen Fenerbahce Istanbul. Foto: David Nienhaus
Gedrückte Stimmung bei Gladbach nach der 2:4-Niederlange gegen Fenerbahce Istanbul. Foto: David Nienhaus

Borussia Mönchengladbach hoffte gegen Fenerbahce Istanbul auf einen Befreiungsschlag, auf das lang ersehnte Erfogserlebnis. Seit sechs Spielen war die Mannschaft von Trainer Lucien Favre sieglos, in der Europa League sollte endlich der Knoten platzen. Aber das Gegenteil trat ein. Gladbach brach trotz guter Anfangsphase und Führung durch Luuk de Jong ein und ließ spätestens nach 30 Minuten wieder alles vermissen, was das Team in der vergangenen Saison auszeichnete. Die Türken feierten im elften Versuch ihren ersten Sieg gegen eine deutsche Mannschaft und stürzten die Borussen mit dem 4:2-Sieg am Niederrhein noch tiefer in die Krise. „Für uns scheint momentan nicht die Sonne“, fasste Favre die Situation des Vereins in Kachelmann-Manier zusammen. Die Aussichten für Gladbach: trist. Vor der Partie gegen den überraschend starken Aufsteiger Eintracht Frankfurt ziehen dunkle Wolken über dem Borussia-Park auf.

Gladbach in einer Krise und ratlos weiterlesen

Flattr this!