Schlagwort-Archive: Roman Weidenfeller

VfL-Siege von Gladbach und Bochum und Nationalmannschaft im Quickie bei Sport1fm

Borussia Mönchengladbach festigt den Spitzenplatz in der Fußball-Bundesliga, wenn man hinter Bayern, Dortmund und Bayer vom „Best of the rest“ spricht; der VfL Bochum schlägt den Spitzenreiter der Zweiten Liga und Roman Weidenfeller als Spitzenkeeper wird von Bundestrainer Joachim Löw in die Nationalmannschaft berufen. Darüber muss man doch sprechen. Gesagt, getan. Sport1.fm Daily am Elften im Elften. Alaaf.

Part 2: Gladbach, Effzeh

Part 3: DFB-Team
VfL-Siege von Gladbach und Bochum und Nationalmannschaft im Quickie bei Sport1fm weiterlesen

Flattr this!

Gladbach-Keeper ter Stegen im Interview über Borussia und Barca

Interview mit Marc-André ter Stegen von Borussia Mönchengladbach über die U21 und Barcelona. WAZ, 15.10.13
Interview mit Marc-André ter Stegen von Borussia Mönchengladbach über die U21 und Barcelona. WAZ, 15.10.13

Marc-André ter Stegen gehört zu den Besten seiner Zunft. Bei Borussia Mönchengladbach ist der Torwart unangefochtener Rückhalt für seine Mannschaft. Zuletzt brachte der 21-Jährige die Angriffsreihe von Champions-League-Finalist Borussia Dortmund zur Verzweiflung. „Er gewinnt Spiele für uns“, lobte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl seinen Schlussmann, wohl wissend, dass der U21-Nationalspieler mittlerweile auch bei anderen Vereinen auf der Wunschliste ganz oben steht. Einer davon: der Weltklub FC Barcelona. Bei DFB-Team sprach ich mit dem gebürtigen Mönchengladbacher, der selbstbewusst über seine Perspektive bei der Nationalelf und in der Bundesliga plauderte. Eine Vertragsverlängerung bei der Borussia ist nicht ausgeschlossen, der Ruf aus dem Ausland aber auch verlockend. Gladbach-Keeper ter Stegen im Interview über Borussia und Barca weiterlesen

Flattr this!

Bayern schlagbar – BVB macht der Bundesliga Hoffnung

Der Supercup zwischen Borussia Dortmund und Bayern München. Foto: David Nienhaus
Der Supercup zwischen Borussia Dortmund und Bayern München. Foto: David Nienhaus

Ein würdiger Samstagabend in Dortmund, der die Saison 2013/14 einläutete. Borussia Dortmund empfing Bayern München zur Neuauflage des Champions League-Finales von vor acht Wochen und es hätte wohl auch nur die Goldene Ananas ausgespielt werden können, für die beiden Supercup-Teilnehmer ging es in dem Duell vor allem um das Prestige und den Fingerzeig für Beginn der Spielzeit. In einer hochklassigen Partie bei hohen Temperaturen auf dem Platz setzte sich der BVB verdient mit 4:2 gegen den Triple-Sieger durch – und macht mit diesem Sieg der ganzen Liga Hoffnung.
Bayern schlagbar – BVB macht der Bundesliga Hoffnung weiterlesen

Flattr this!

Gelinkt mit Roman Weidenfeller, Mark Jackson und Matthias Sammer

Die weite Welt des WWW bietet immer viele Geschichte, die man eigentlich auch gerne selbst geschrieben hätte. Das klappt aber nicht immer und so ist es nur fair, lesenswerte Artikel und Interviews zu verbreiten. Dafür gibt es im SportWort die Rubrik “Gelinkt”. Gelinkt mit Roman Weidenfeller, Mark Jackson und Matthias Sammer weiterlesen

Flattr this!

BVB-Thriller gegen Malaga bringt Scheich auf die Palme

Boris Rupert brüllt in sein Mikrophon und auch 90elf-Reporter Andreas Mann steht dem Kollegen vom BVB-Netradio in nichts nach. Denn am Ende war nur Jubel. Ohrenbetäubender Jubel. Borussia Dortmund und der FC Malaga lieferten sich im Viertelfinale der Champions League eine denkwürdige, gar historische Schlacht, und das Stadion stand nach dem Ausgleich in der ersten Minute der Nachspielzeit und dem 3:2-Siegtreffer nur 69 Sekunden später Kopf. Ekstase, Emotionen und ergreifende Enttäuschung lagen am Dienstagabend an der Strobelallee dicht beieinander. BVB-Thriller gegen Malaga bringt Scheich auf die Palme weiterlesen

Flattr this!

Gastbeitrag bei Goal.com über Dortmunds Defensive

Gastbeitrag bei goal.com über den BVB
Gastbeitrag bei goal.com über den BVB

Die liebe Kollegin Laura Reinkens schrieb mich neulich bei Twitter an, ob ich nicht einen Gastbeitrag für das Fußballportal Goal.com schreiben wolle. „…ich schreibe für Goal eine schwarz-gelbe Saisonvorschau (Kaderstärke, Chancen in allen drei Wettbewerben, aktuelle Störfeuer usw) (…) Jeder Experte bekommt einen Punkt, den er beackert.“ Experte? Gut, weil ich Borussia Dortmund nun seit zwei Jahren regelmäßig sehe, traue ich mir das durchaus zu, über den BVB zu schreiben. „Ich brauche deine Meinung zur Defensive der Borussia. Eurosport checkt die Offensive, @In_den_Knick schaut, wie die EM-Fahrer zurückkommen. Also einfach die Frage, wer im defensiven Mittelfeld  den Vorzug bekommen sollte, wie sich Santana als Edelreservist finden wird, etc. Tob‘ dich defensiv aus“, schreib Reinkens weiter. Gastbeitrag bei Goal.com über Dortmunds Defensive weiterlesen

Flattr this!

Mit etwas Dusel schlägt Dortmund Verfolger Bayern München

Jürgen Klopp, Trainer von Borussia Dortmund, genießt nach dem Sieg des BVB gegen Bayern München für einen Moment die neue Tabelle der Fußball-Bundesliga. Foto: David Nienhaus
Jürgen Klopp, Trainer von Borussia Dortmund, genießt nach dem Sieg des BVB gegen Bayern München für einen Moment die neue Tabelle der Fußball-Bundesliga. Foto: David Nienhaus

Das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga hielt, was es im Vorfeld versprach. Tabellenführer Borussia Dortmund empfing den Verfolger und Widersacher FC Bayern München zur vermeintlichen Vorentscheidung um die Deutsche Meisterschaft (( dabei habe ich doch neulich gelernt, dass es keine Vorentscheidung, sondern nur eine Entscheidung gibt!)) und beide Mannschaften lieferten sich über 90 Minuten einen Duell auf höchstem taktischen und spielerischen Niveau. Zudem lebte die Partie von Spannung und dramatischen Torraumszenen. Die Schlussphase mit einem Strafstoß und den Fehlschüssen von Arjen Robben trug ihr übriges zum Spiel dazu. Mit etwas Dusel schlägt Dortmund Verfolger Bayern München weiterlesen

Flattr this!

Der schweigende Schlusmann des Meisters

Roman Weidenfeller schweigt sich momentan aus. Wegen einer kleinen Geschichte um eine Bemerkung zu Bundestrainer Joachim Löw und der Nationalmannschaft ist Borussias Meistertorwart momentan ein seltener Gast in der Mixedzone nach Bundesliga-Spielen. Dabei gab es am Samstag nach dem Sieg gegen Aufsteiger Augsburg doch Redebedarf. Positiven Redebedarf. Roman Weidenfeller hielt einen Elfmeter beim Stand von 2:0 – eine wichtige Parade, um die Gäste endgültig zu demoralisieren. Der schweigende Schlusmann des Meisters weiterlesen

Flattr this!