Schlagwort-Archive: Mike Hanke

Gladbach schlägt in Fohlen-Festung Freiburg und schreibt Geschichte

Hans-Jörg Criens und Uwe Rahn waren für die Tore verantwortlich, Christian Hochstätter organisierte das Mittelfeld und Hans-Günter Bruns hielt die Abwehr dicht, als Borussia Mönchengladbach in der Saison 1987/88 die ersten sechs Heimspiel am Bökelberg gewann und damit einen Vereinsrekord aufstellte. Gladbach spielt längst nicht mehr im altehrwürdigen Stadion, sondern im Borussia-Park und auch der Rekord ist seit dem vergangenen Wochenende Geschichte. Mit dem 1:0-Sieg über den SC Freiburg feiert die Mannschaft von Trainer Lucien Favre den siebten Heimerfolg in Serie und festigt damit Platz vier der Fußball-Bundesliga. Gladbach schlägt in Fohlen-Festung Freiburg und schreibt Geschichte weiterlesen

Flattr this!

Gladbach-Neuzugang Christoph Kramer singt ein Loblied auf Bochum und Favre

Christoph Kramer beim Yoyo-Test von Borussia Mönchengladbach. Foto: David Nienhaus
Christoph Kramer beim Yoyo-Test von Borussia Mönchengladbach. Foto: David Nienhaus

Christoph Kramer setzte am Ausrufezeichen. Der Neuzugang von Borussia Mönchengladbach bewies am Dienstagvormittag Durchhaltevermögen, als Christian Weigl, Fitnesscoach der Fohlen einen Pendellauf ansetze. Während ein Spieler nach dem anderen ausstieg, untermauerte Kramer seine Kondition und seinen Anspruch, bei seinem neuen Verein nicht nur als Ersatzmann gekommen zu sein. Der ehemalige Bochumer will am Niederrhein „den nächsten Schritt machen“. Ein Interview. Gladbach-Neuzugang Christoph Kramer singt ein Loblied auf Bochum und Favre weiterlesen

Flattr this!

DFL Media Day bei Gladbach – mit Mike Hanke

Borussia Mönchengladbachs ehemaliger Stürmer Mike Hanke besuchte seinen Ex-Verein. Foto: David Nienhaus
Borussia Mönchengladbachs ehemaliger Stürmer Mike Hanke besuchte seinen Ex-Verein. Foto: David Nienhaus

Am Dienstag stand das Interview mit Borussia Mönchengladbachs Neuzugang Christoph Kramer im Terminkalender. Bei einem Gespräch mit dem ehemaligen Bochumer sollte es nicht bleiben. Die Deutsche Fußball-Liga setzte für den Tag in der Vorbereitung auf die neue Saison den neuen Media Day an. Ein Termin, der Verein und Spieler fast den gesamten Nachmittag in Anspruch nahm. Mannschaftsfoto, Einzelportraits, Videos von Jubelszenen oder Torschüssen – das Team von Trainer Lucien Favre wurde sportlich und medial gefordert. Ein Zaungast: Mike Hanke. Der Neuzugang des SC Freiburg nutzte eine trainingsfreie Woche, um seine Wohnung in Neuss zu räumen und einen Abstecher zu den ehemaligen Kollegen zu machen.

DFL Media Day bei Gladbach – mit Mike Hanke weiterlesen

Flattr this!

Hrgota lässt Gladbach noch an das Wunder glauben

Gladbachs Matchwinner Branimir Hrgota nach seinen drei Toren in Mainz. Foto: David Nienhaus
Gladbachs Matchwinner Branimir Hrgota nach seinen drei Toren in Mainz. Foto: David Nienhaus

Saisonziel erreicht. Und irgendwie doch nicht. Durch den 4:2-Sieg beim FSV Mainz 05 feiert Borussia Mönchengladbach die „nachhaltige Einstelligkeit“ und festigt Platz acht in der Bundesliga-Tabelle. Ein Spieltag vor dem Saisonfinale gegen Bayern München, sind die Chancen, die Europa League zu erreichen, verschwindend gering. Die Mannschaft vom Niederrhein muss auf Schützenhilfe der Konkurrenz hoffen – Hamburg darf nicht gewinnen und Frankfurt muss haushoch verlieren – und selbst müssen die Gladbacher den frisch gekürten Meister und Champions-League-Finalisten aus dem eigenen Stadion schießen. Vielleicht schlägt ja Branimir Hrgota wieder zu, der mit seinen drei Toren Mainz fast im Alleingang erledigte. Hrgota lässt Gladbach noch an das Wunder glauben weiterlesen

Flattr this!

Favres Näschen lässt Gladbach von Europa träumen

Als die Aufstellungen für die Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Augsburg im Presseraum des Borussia-Parks verteilt wurden, staunten einige Journalisten nicht schlecht: Mit fünf Änderungen in der Startelf ließ Gladbachs Trainer Lucien Favre seine Mannschaft auflaufen. Und das sollte sich auszahlen. Mike Hanke, Peniel Mlapa und Granit Xhaka sorgten offensiv für jede Menge starke Aktionen, in der Verteidigung überzeugte Kapitän Filip Daems durch kompromissloses Zweikampfverhalten. Außerdem stand mit dem Belgier ein sicherer Elfmeterschütze auf dem Feld, der seinen elften Strafstoß in Folge verwandelte. (( Normalerweise betitele ich meine Blog-Einträge auch immer mit einem aktuellen Foto von Spiel bzw. aus der Mixed Zone. Das fotografieren dort wurde nun vom Verein untersagt)) Favres Näschen lässt Gladbach von Europa träumen weiterlesen

Flattr this!

Gladbachs Arango bringt selbst Mainz zum Staunen

War Borussia Mönchengladbach in der vergangenen Saison noch das Spektakel der Liga, so ist die Mannschaft vom Niederrhein in dieser Saison zwar kein Highlight der Liga mehr, aber wohl an Effizienz wohl kaum zu überbieten. Das Team von Trainer Lucien Favre hat die defensive Stabilität in dieser Spielzeit gefunden und ist in der Offensive gnadenlos in der Chancenverwertung. Wolfsburg, Schalke und auch Mainz am Sonntag hatten mehr Spielanteile drückten auf die Führung gegen die Fohlen, aber es ist Gladbach, das effizient das 1:0 macht – man könnte sagen: aus dem Nichts. Und dann hat die Borussia auch noch einen Mann namens Juan Arango, der die unmöglichen Tore für seinen Verein erzielt. Einen Spieltag vor der Winterpause hat sich die Favre-Elf langsam an die internationalen Plätze gepirscht. Gladbachs Arango bringt selbst Mainz zum Staunen weiterlesen

Flattr this!

Dynamo Kiew bestraft Gladbach schonungslos im Europapokal

Gladbachs Luuk de Jong muss vielen Journalisten Rede und Antwort stehen nach dem Spiel gegen Kiew. Foto: David Nienhaus
Gladbachs Luuk de Jong muss nach dem Spiel gegen Kiew viele Fragen beantworten. Foto: David Nienhaus

Am Samstag nach dem DFB-Pokalspiel in Aachen schien Gladbachs Trainer Lucien Favre schon zu ahnen, dass noch nicht alle Rädchen in einander greifen. Zu sehr mahnte er die fehlende Durchschlagskraft seiner Mannschaft, die Bewegungsabläufe im Spiel und die Passungenauigkeit seiner Elf. Genau diese Fehler brachen der Borussia im ersten Europapokalspiel seit 16 Jahren das Genick. Dynamo Kiew, eine internationale Top-Mannschaft und sicherlich eins der schwersten Lose in den Playoffs zur Champions League, nutze Gladbachs Unzulänglichkeiten rigoros aus. Für das Rückspiel am kommenden Mittwoch in der Ukrainer bleibt höchstens die Hoffnung auf ein Wunder. Dynamo Kiew bestraft Gladbach schonungslos im Europapokal weiterlesen

Flattr this!

Letzte Fuhre Texte über Gladbachs Trainingslager

Lange angekündigt, jetzt endlich da: Das ausführliche Interview mit Gladbachs Sportdirektor Max Eberl, außerdem habe ich noch schnell im Zug nach Hamburg eine Meldung über die Verletzung von Roel Brouwers zusammengeschrieben und das kurze Gespräch mit Mike Hanke an meinem letzten Tag am Tegernsee fertiggeschrieben.

Letzte Fuhre Texte über Gladbachs Trainingslager weiterlesen

Flattr this!