Schlagwort-Archive: Manuel Neuer

Gladbach-Keeper Yann Sommer – Warum ein Geräusch in der Bundesliga ausstirbt

Yann Sommer nimmt sich Zeit für die Anhänger. Zwischen zwei straffen Einheiten am Mittwoch schreibt die Nummer eins von Borussia Mönchengladbach geduldig Autogramme, lässt sich Fotografieren und plauscht ein bisschen mit einem Schweizer Fan. Der Torwart der Borussia ist Fan-nah und Publikumsliebling am Niederrhein. Außerdem ist er ein guter Keeper. Gladbach-Keeper Yann Sommer – Warum ein Geräusch in der Bundesliga ausstirbt weiterlesen

Flattr this!

DasSportWort goes Japan: Manuel Neuer und der Goldene Ball

Erschrocken bin ich, als ich festgestellt habe, wie viele Blog-Beiträge ich noch nachzuholen habe. Sagen wir’s wie es ist: Ich habe geschludert. So sehr, dass ich jetzt erst an dieser Stelle die Kolumne für sportsnavi über Manuel Neuer und den Ballon D’Or veröffentliche. Das liegt gefühlt schon ein halbes Jahrhundert zurück, aber da müsst ihr jetzt durch. Oder auch nicht.  Ich habe in der 42. Kolumne  aufgeschrieben, wie der Bayern-Keeper und Weltmeister auf seine Platzierung reagiert hat und wie die Reaktionen in Deutschland auf Cristiano Ronaldos Sieg waren; Francois Duchateau hat es übersetzt. DasSportWort goes Japan: Manuel Neuer und der Goldene Ball weiterlesen

Flattr this!

Gladbach bestätigt gegen Bayern das Niveau einer Spitzenmannschaft

Borussia Mönchengladbach bietet dem deutschen Rekordmeister Bayern München im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga Paroli und schnuppert sogar am Sieg gegen den Tabellenführer. Das Taktikduell zwischen den beiden Fußballlehrern Lucien Favre und Pep Guardiola entwickelt sich zu einem Spiel auf höchstem Niveau, in dem es am Ende keinen Sieger gibt. Gladbach bestätigt gegen Bayern das Niveau einer Spitzenmannschaft weiterlesen

Flattr this!

Bayern München fügt Gladbach die erste Heimniederlage zu

Waren sich die Spieler von Borussia Mönchengladbach vor dem Rückrunden-Auftakt gegen Bayern München noch sicher, im heimischen Borussia-Park mit dem Klub-Weltmeister mithalten zu können, trat nach der Partie Ernüchterung ein. Zwischen dem Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga und dem Tabellendritten war über weite Strecken ein Klassenunterschied festzustellen; erst, als die Gäste einen Gang runterschalteten, konnte die Mannschaft von Trainer Lucien Favre ihre Offensivgefahr ausspielen. „Die Bayern sind nicht unser Maßstab“, hieß es nach der Begegnung und: „Wir haben ja nicht gegen irgendjemanden gespielt.“ Bayern München fügt Gladbach die erste Heimniederlage zu weiterlesen

Flattr this!

DFB-Team feiert in Köln gelungene WM-Qualifikation – auf den Tischen

Das Müngersdorfer Stadion in Köln beim Spiel zwischen Deutschland und Irland. Foto: David Nienhaus
Das Müngersdorfer Stadion in Köln beim Spiel zwischen Deutschland und Irland. Foto: David Nienhaus

Dort, wo auf den Tischen getanzt wurde, floß auch tüchtig Kölsch durch die durstigen Kehlen der WM-Fahrer. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft sollen am Freitagabend in der Domstadt zu Köln die gelungene Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien gefeiert haben und Bundestrainer Joachim Löw gab seinen Spielern die Erlaubnis dafür. Nach einem tollen Tag auf der Frankfurter Buchmesse bin ich nach Köln gefahren, um von dem DFB-Spiel gegen Irland zu berichten. Es war nicht nur Jubel, Trubel, Heiterkeit, was das Team von Löw auf dem Platz  abgerufen hat. So bestätigte die Nationalmannschaft einmal mehr Probleme in der Defensive. Trotzdem stand die Null gegen schwache Iren. Mir bleib ein Kölsch allerdings nach einem langen Tag verwehrt (( trotz Einladung vor und nach dem Spiel. Danke dafür)). DFB-Team feiert in Köln gelungene WM-Qualifikation – auf den Tischen weiterlesen

Flattr this!

Gladbachs Torwart ter Stegen über Krise, Psychologie und Fans

Marc-Andre ter Stegen von Borussia Mönchengladbach im Interview mit David Nienhaus.
Marc-Andre ter Stegen von Borussia Mönchengladbach im Interview mit David Nienhaus.

Marc-André ter Stegen kommt gut gelaunt und relaxt in die Borussia-Lounge im Gladbacher Stadion. 9 Uhr ist keine ungewöhnlich frühe Zeit für den Nationaltorwart, der sich momentan um sein neues Baby kümmern muss. Nein, ter Stegen ist nicht Vater geworden. Nicht direkt auf jeden Fall. Der Schlussmann hat sich mit seiner Freundin einen Puggle Welpen zugelegt. Dieser kleine Mischling aus Mops und Beagle scheint dem 20-Jährigen dabei zu helfen, die Krise seiner Mannschaft etwas besser zu verarbeiten. Ter Stegen und die Borussia waren in der vergangenen Saison die gefeierten Helden am Niederrhein. Davon ist die Mannschaft von Lucien Favre in der aktuellen Situation so weit entfernt, wie in Puggle vom Kampfhund. Im Interview spricht ter Stegen über Führungsspieler bei den Fohlen, Favres Psychologie und seinen Lösungsansatz für die Krise.

Gladbachs Torwart ter Stegen über Krise, Psychologie und Fans weiterlesen

Flattr this!

Tweetball-Premiere mit Shitstorm und vielen Tweets

Wenn ein paar kreative Redakteure aus verschiedenen Medien mit dem Twitterchef Deutschland Rowan Barnett zusammensitzen und über soziale Medien diskutieren, kommt am langen Ende manchmal eine Idee heraus (( Manchmal entwickle ich Ideen aber auch alleine)). Zum Beispiel die Idee, einen gemeinsamen Fußball-Talk bei Twitter zu organisieren. Unter dem Hashtag #Tweetball trafen sich am Montag interessierte Twitteraner, um über das Thema „Adler für Deutschland?“ (#AdlerfürD) zu diskutieren. Allerdings kam das Vorhaben nicht bei allen Twitter-Usern an, fühlten sie sich doch bevormundet und in ihrer „Freiheit“ beschnitten. Twitter sei frei, unmoderierbar und die Diskussionen über Fußball oder andere Themen fände zu jeder Zeit, frei und kreativ statt – da müsse kein Medium kommen, um das zu organisieren. Tweetball-Premiere mit Shitstorm und vielen Tweets weiterlesen

Flattr this!

Von Neuer bis Cacau – die DFB-Elf im Formcheck

Die Bundesliga pausiert, die deutsche Fußball-Nationalmannschaft darf wieder ran. Am Freitag gastiert das Team von Bundestrainer Joachim Löw in Istanbul bei der Türkei. Die DFB-Elf, die sich schon für die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine qualifiziert hat, kann in den verbleibenden Partien testen und ausprobieren – ohne jedoch den nötigen Ernst vermissen zu lassen. Für Löw beginnt nun die Zeit des Aussiebens – wer fällt durch das Sieb, wer argumentiert jetzt schon mit seiner Leistung für eine Nominierung Löws? Von Neuer bis Cacau – die DFB-Elf im Formcheck weiterlesen

Flattr this!