Schlagwort-Archive: Los Angeles Lakers

Brian Scalabrine – „The White Mamba is on Twitter now“

Dieses Internet mit dem Phänomen „Twitter“ ist nun wirklich komplett. Brian Scalabrine ist „im Haus“. Die „White Mamba“ hat sich am Mittwoch bei Twitter registriert und sich im Scalabrine-Stil vorgestellt

https://twitter.com/Scalabrine/status/291599563435962368 Brian Scalabrine – „The White Mamba is on Twitter now“ weiterlesen

Flattr this!

Basketball-Gelinkt mit den Golden State Warriors, Dwight Howard, Dirk Nowitzki und den Dallas Mavericks

Die weite Welt des WWW bietet immer viele Geschichte, die man eigentlich auch gerne selbst geschrieben hätte. Das klappt aber nicht immer und so ist es nur fair, lesenswerte Artikel und Interviews zu verbreiten. Dafür gibt es im SportWort die Rubrik “Gelinkt”. Heute ein Basketball-Spezial. Basketball-Gelinkt mit den Golden State Warriors, Dwight Howard, Dirk Nowitzki und den Dallas Mavericks weiterlesen

Flattr this!

Kobe Bryant durchbricht die 30.000-Punkte-Schallmauer

Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers in "die sportzeitung".
Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers in „die sportzeitung“.

Der nächste Meilenstein für Kobe Bryant. Der nächste Schritt zur Unsterblichkeit in der NBA. Beim 103:87-Sieg der  Los Angeles Lakers gegen die New Orleans Hornets war der Guard der Lakers einmal mehr der Hauptdarsteller in seinem Team. Die Black Mamba erzielte 29 Punkte und durchbrach damit als jüngster Spieler der NBA-Geschichte und als erst fünfter insgesamt die 30.000-Punkte-Schallmauer. Bryant schreibt wieder einmal Geschichte und folgte mit seiner Punkteausbeute Wilt Chamberlain, Kareem Abdul-Jabbar, Karl Malone und Michael Jordan in diese Sphären. „Er ist ohne Frage einer der besten Spieler aller Zeiten“, lobte NBA-Commissioner David Stern. Für „die sportzeitung“ habe ich 2007 einen etwas kritisch angehauchten Text über den „Ego-Zocker“ Kobe Bryant geschrieben. Kobe Bryant durchbricht die 30.000-Punkte-Schallmauer weiterlesen

Flattr this!

Gelinkt mit „Baby Shaq“, Dwight Howard und Giovanni Federico

Die weite Welt des WWW bietet immer viele Geschichte, die man eigentlich auch gerne selbst geschrieben hätte. Das klappt aber nicht immer und so ist es nur fair, lesenswerte Artikel und Interviews zu verbreiten. Dafür gibt es im SportWort die Rubrik “Gelinkt”. Gelinkt mit „Baby Shaq“, Dwight Howard und Giovanni Federico weiterlesen

Flattr this!

Gelinkt mit Dwight Howard, Kirilenko und Lukas Podolski

Die weite Welt des WWW bietet immer viele Geschichte, die man eigentlich auch gerne selbst geschrieben hätte. Das klappt aber nicht immer und so ist es nur fair, lesenswerte Artikel und Interviews zu verbreiten. Dafür gibt es im SportWort die Rubrik “Gelinkt”.

Gelinkt mit Dwight Howard, Kirilenko und Lukas Podolski weiterlesen

Flattr this!

Der Weltfrieden schlägt zu – „Eine Schande“ für die Lakers

Voller Testosteron dreht Metta World Peace nach seinem Korbleger ab. Er schlägt sich auf die Brust, wie ein Gorilla, der sein Revier verteidigt. King Kong ist auf dem Platz. Und James Haden steht King Kong im Weg. Mit einem Ellbogencheck, auf den manch Profi-Wrestler neidisch wäre, streckt er Haden nieder. Voller aggressiver Energie baut sich „der Weltfrieden“ wie ein Halbstarker hinter den Schiedsrichtern vor Russell Westbrook auf. Es ist die traurige Rückkehr von Ron Artest. Der Weltfrieden schlägt zu – „Eine Schande“ für die Lakers weiterlesen

Flattr this!

Wechselgerüchte in der NBA – Trade-Posse um CP3

Chris Paul von den Hornets war 2008 mit seinem NBA-Team in Berlin. Foto: David Nienhaus
Chris Paul von den Hornets war 2008 mit seinem NBA-Team in Berlin. Foto: David Nienhaus

Was normalerweise in den drei bis vier Monaten nach den Finals passiert, ballt sich jetzt in nur drei Wochen: Die beste Basketballliga der Welt wird zu einem Sammelsurium von Wechselgerüchten und Trademeldungen – nur bei den Dallas Mavericks scheint nichts zu passieren. Den Anfang scheint offenbar Guard Chris Paul machen zu wollen. In der Nacht zu Freitag schrieben die Experten, CP3 habe sich für einen Wechsel zu den Los Angeles Lakers entschieden. Womit natürlich der vermutete Trade zu den New York Knicks und seinen Freunden Amar’e Stoudemire und Carmelo Anthony vom Tisch wär. Allerdings – und das sind die neusten Entwicklungendie NBA verbietet den Wechsel nach L.A.. Wechselgerüchte in der NBA – Trade-Posse um CP3 weiterlesen

Flattr this!