Schlagwort-Archive: Kimiko Date-Krumm

Kimiko Date-Krumm: Wie ein guter Wein in Wimbledon

„Warum spielst du nicht wieder, nur so zum Spaß?“, fragte der deutsche Rennfahrer Michael Krumm seine Frau Kimiko. Und die Japanerin nickte und schnürrte fortan wieder ihre Tennisschuhe. Nach zwölfjähriger Pause kehrte Kimiko Date-Krumm ins Profitennis zurück und gab vor zwei Jahren mit 39 ihr Comeback auf der Tour.

Nachdem sie vor fast genau einem Jahr für Furore in Paris sorgte – dort schlug die Japanerin bei den French Open die Weltranglistenneunte Dinara Safina in drei Sätzen und war damit die älteste Spielerin, die jemals eine Top-Ten-Spielerin auf der WTA Tour besiegte – begeisterte die „alte Dame“ am Mittwoch das Publikum auf dem heiligen Rasen des Centre Courts von Wimbledon. Kimiko Date-Krumm: Wie ein guter Wein in Wimbledon weiterlesen

Flattr this!