Schlagwort-Archive: Kevin Großkreutz

Pfiffe in Stuttgart – DFB-Elf zittert sich zum Sieg gegen Chile

Der Auftritt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Chile am Mittwoch in Stuttgart weckt nicht gerade Hoffnungen für die in drei Monaten beginnende Weltmeisterschaft in Brasilien. Das DFB-Team unter der Leitung von Bundestrainer Joachim Löw mühte sich zu einem 1:0-Sieg gegen die Südamerikaner, souverän aber sieht anders aus. Gegen quirlige, unbequeme Chilenen hatten Jogis Jungs große Probleme – die erwartete Dominanz wich Unsicherheit, Kombinationsstärke machte Defensivproblemen Platz.  Quittiert wurde die Leistung der deutschen Fußballer mit einem gellenden Pfeifkonzert des schwäbischen Publikums. Pfiffe in Stuttgart – DFB-Elf zittert sich zum Sieg gegen Chile weiterlesen

Flattr this!

Wenig meisterliche Meisterfeier beim BVB

Der Blick durch die Linse auf die Fans des auf der Südtribüne. Foto: David Nienhaus
Der Blick durch die Linse auf die Fans des auf der Südtribüne. Foto: David Nienhaus

Der Tenor am Sonntag ist annähernd einstimmig: Schade. Schade, dass Fans und Mannschaft am Samstag die Schale nicht richtig zusammen feiern konnten. Klar, die Schale war im Stadion, das Meisterteam natürlich auch in die Fans waren ebenfalls dort – allerdings nicht auf den Rängen, speziell nicht auf der Südtribüne, sondern auf dem Rasen. Deshalb konnte der alte und neue Deutsche Meister nicht die geplante Ehrenrunde antreten, deshalb konnten die Anhänger von Borussia Dortmund die Schale nicht gebührend feiern. Die Fans feierten sich selbst auf dem Platz, die Mannschaft bejubelte währenddessen den Titel auf der Westtribüne. Wenig meisterliche Meisterfeier beim BVB weiterlesen

Flattr this!

Beeindruckender Rückrundenstart des BVB

Shinji Kagawa wird von den japanischen Journalisten belagert. Der BVB-Spieler überzeugte gegen die TSG Hoffenheim.
Shinji Kagawa wird von den japanischen Journalisten belagert. Der BVB-Spieler überzeugte gegen die TSG Hoffenheim.

5:1 in Hamburg, 3:1 gegen Hoffenheim – der deutsche Meister Borussia Dortmund ist mit zwei Siegen und 8:2-Toren in die Rückrunde gestartet und marschiert im Gleichschritt mit den Bayern und Schalke 04 gemeinsam an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Mit frühem Pressing ließ der BVB den Gästen aus Hoffenheim kaum Luft zum Atmen und erstickte damit den Spielaufbau der Kraichgauer schon im Ansatz. Die Art und Weise, wie die Gastgeber gegen die TSG aufgetreten ist, ist noch eindrucksvoller und höher zu bewerten, als beim Sieg in der Hansestadt. Vor allem Kevin Großkreutz und Shinji Kagawa überzeugte – auch auch die deutschen Nationalspieler wussten unter den Augen vom Bundestrainer Joachim Löw zu gefallen. Beeindruckender Rückrundenstart des BVB weiterlesen

Flattr this!

Kauft Arsenal die Bundesliga leer?

Nein! Das ist die klare Antwort auf die Gerüchte, die momentan auf der Insel und im Internet kursieren. Arsenal steht vor einer ganz schwierigen Saison und will nun in der Winterpause den Kurs nach oben korrigieren – mit neuen Spielern. Aber die Engländer werden einsehen müssen, dass sie mit ihren Pfunds nicht alles kaufen können, was in der Bundesliga Rang und Namen hat. Mario Götze und Kevin Großkreutz werden ziemlich sicher von Borussia Dortmund nicht freigegeben, Lukas Podolski wird wohl nicht englisch lernen müssen, einzig die Ausstiegsklausel von Marko Reus könnte Arsène Wengers Hoffnung nähren, einen seiner Wunschspieler zu verpflichten – Gladbach will und muss seinen Star allerdings nicht abgeben.  Kauft Arsenal die Bundesliga leer? weiterlesen

Flattr this!