Schlagwort-Archive: iPhone

DasSportWort und Sportgeschichte als App für Smartphones

DasSportWort und die Sportgeschichte gibt es dank chayns jetzt auch als App
DasSportWort und die Sportgeschichte gibt es dank chayns jetzt auch als App

Die Idee, dieses Blog auch als App anzubieten, war immer latent in meinem Hinterkopf. Alleine die Umsetzung war das Problem. Programmierung und Bereitstellung in den jeweiligen Stores – vor allem im App-Store von Apple – waren grob recherchiert einfach zu kostspielig. Durch Zufall habe ich im Pottblog von der Tobit-Software Chayns gelesen, die Facebook-Fanseiten kann einfach in ein App verwandelt. Da sowohl die DasSportWort- also auch die Sportgeschichte-Fanpage die Voraussetzungen erfüllten, habe ich via Chayns ein App bauen lassen, dass es nun seit geraumer Zeit für alle gängigen  Smartphones zum Download gibt. DasSportWort und Sportgeschichte als App für Smartphones weiterlesen

Flattr this!

Zeitgesteuerte Sportgeschichte im September

Buffer iPhone App mit den Tweets von @sportgeschichte
Buffer iPhone App mit den Tweets von @sportgeschichte

Suchen, recherchieren, verifizieren und nach dem „zwei-Quellen-System“ kontrollieren: Vergangene Woche habe ich mich wieder etwas ausführlicher dem Twitter-Account @sportgeschichte gewidmet und die sporthistorischen Ereignisse für den Monat September geplant. Dafür habe ich natürlich wieder Online-Archive gewälzt, Geschichtsseite in aller Welt abgesurft und die passendsten Geschehnisse und Jubiläen nach Relevanz rausgesucht. Dank des Aufrufs (( Aufruf zur Blogparade: Zeigt her eure Apps!)) von Daniel Rehn in seinem Blog bin ich auf das Twitter iPhone-App Buffer gekommen (( weiß leider nicht mehr genau, welcher Blogger das App empfohlen hat)) und habe das für die @sportgeschichte getestet – nicht für die Recherche, sondern für das zeitgesteuerte Veröffentlichen der Tweets.  Zeitgesteuerte Sportgeschichte im September weiterlesen

Flattr this!

So feiert der BVB über den Wolken und am Flughafen

Am Sonntag, nach einer langen Party-Nacht, trat der Double-Sieger 2012 die Heimreise aus der Hauptstadt in die Heimat an. Am Flughafen in Berlin-Tegel, über den Wolken und auch am Airport in Dortmund feierte der BVB und „An Tagen wie diesen“ von den Toten Hosen war der Soundtrack dazu.

[nggallery id=7]

Flattr this!