Schlagwort-Archive: Ibrahima Traoré

Julia Scharf trifft Gladbachs Traoré und dann wird’s meta

Ibrahima Traoré hat’s gut. Der Gladbacher Profi kommt aus Paris und verbringt die Sommerpause in seiner Heimat. Dort, wo gerade die EURO stattfindet. Und nicht nur, dass er sich etliche Spiele angucken darf, er wird auch noch von ARD-Moderatorin eingeladen. Sie Interviewt ihn, ich interviewte beide – via Twitter.  Julia Scharf trifft Gladbachs Traoré und dann wird’s meta weiterlesen

Flattr this!

Gladbach schlägt Hannover – Traoré findet sein Lachen wieder

Die Magie um André Schubert in Mönchengladbach bleibt bestehen. In seinem ersten Spiel als Cheftrainer schlägt sein Team Hannover 96 mit 2:1. Es war eine enge Kiste, in der Ibrahima Traoré und Yann Sommer auf seinen der Borussia herausstachen. Vor allem Traoré spielte befreit auf. Schubert egalisiert mit dem achten ungeschlagenen Spiel in seiner Amtszeit den 40 Jahre alten Rekord von Udo Lattek.  Gladbach schlägt Hannover – Traoré findet sein Lachen wieder weiterlesen

Flattr this!

Nach Stotterstart dreht Gladbach das Pokalspiel auf St. Pauli

In der zweiten Fußball-Bundesliga rollt der Ball schon längst wieder, für Borussia Mönchengladbach war die Erstrundenpartie im DFB-Vereinspokal beim FC St. Pauli das Pflichtspieldebüt in dieser Saison. Der Champions-League-Teilnehmer tat sich in der ersten Halbzeit enorm schwer gegen starke Kiezkicker. Am Ende wurde es allerdings doch deutlich für Gladbach. So deutlich, dass St.-Pauli-Coach Ewald Lienen lachend Lucien Favre anpfiff, er hätte seine Spieler doch mal etwas zurückpfeifen können. Ach ja, gepfiffen wurde auch. Nach Stotterstart dreht Gladbach das Pokalspiel auf St. Pauli weiterlesen

Flattr this!

Gladbach am Tegernsee – Testspielremis gegen Swansea City

Was für Brecher waren das bitte? Die Waliser von Swansea City, gegen die Borussia Mönchengladbach sein erstes Testspiel im Rahmen des Trainingslagers bestritt, sahen eher aus, wie eine Rugby-Mannschaft. „Gegen die sahen wir aus wie kleine Babys“, lachte Gladbachs Torschütze Ibrahima Traoré nach dem 1:1-Unentschieden in Grassau am Chiemsee.

Gladbach am Tegernsee – Testspielremis gegen Swansea City weiterlesen

Flattr this!

Traoré, der Tausendsassa – Ein Interview mit dem Gladbach-Spieler

Als ich Borussia Mönchengladbach in der Vorbereitung auf die bald endende Saison ins Sommertrainingslager zum Tegernsee begleitete, habe ich mit den Kollegen schnell festgestellt: Ibrahima Traoré ist ein interessanter Typ. Der Neuzugang vom VfB Stuttgart ist stets gut gelaunt, hat immer einen Spruch parat und er ist verdammt schnell. Dass er tiefsinnig ist und sich mit vielen Dingen weit über den Fußball hinaus beschäftigt, haben wir nach den ersten Plaudereien erfahren. Mit Traoré kann man über viele interessante Dinge reden. Ich habe es einfach mal gemacht. Traoré, der Tausendsassa – Ein Interview mit dem Gladbach-Spieler weiterlesen

Flattr this!

Traoré und Hahn im Fokus bei Pokalkick zwischen Offenbach und Gladbach

Borussia Mönchengladbach hat wohl das vermeintlich leichteste Los im Achtelfinale des DFB-Pokals gezogen. Der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga muss beim Spitzenreiter der Regionalliga Südwest antreten und ist natürlich haushoher Favorit. Aber die Kickers haben sich in den vergangenen Jahren zum Pokalschreck gemausert, das weiß auch Gladbach-Spieler und Ex-Offenbacher André Hahn.

Traoré und Hahn im Fokus bei Pokalkick zwischen Offenbach und Gladbach weiterlesen

Flattr this!

Es bleibt binär – Schalke schlägt Gladbach mit 1:0

Nein, es war kein ansehnliches Spiel auf Schalke. Die Königsblauen gingen gegen Borussia Mönchengladbach früh mit 1:0 in Führung; das spielte der defensiv ausgerichteten Heimmannschaft komplett in die Karten. Der Mannschaft von Lucien Favre fehlten die Ideen und das Tempo, um das Schalker Bollwerk zu durchbrechen. Es bleibt binär – Schalke schlägt Gladbach mit 1:0 weiterlesen

Flattr this!

Borussia bereit für Bayern – Gladbach feiert Schützenfest gegen Limassol

1:7, 5:0 – Bayern München und Borussia Mönchengladbach ballern sich warm für das Spitzenspiel in der Fußball-Bundesliga am Sonntag. Während der deutsche Rekordmeister den Tabellenzweiten der italienischen Serie A AS Rom mit 7:1 im Stadio Olimpico wegfegte, sicherte sich Gladbach den mit 5:0 gegen Apollon Limassol den ersten Sieg in dieser Europa-League-Saison. Ähnlich viele Tore werden am Sonntag im Borussia-Park wohl nicht fallen. Borussia bereit für Bayern – Gladbach feiert Schützenfest gegen Limassol weiterlesen

Flattr this!