Schlagwort-Archive: Havard Nordtveit

Warum Havard Nordtveit Borussia Mönchengladbach verlässt – ein Kommentar

Lange hat Havard Nordtveit mit seiner Entscheidung gezögert. Nun steht fest: Auch der Norweger verlässt Borussia Mönchengladbach am Saisonende. Es sei eine Entscheidung gewesen, „die weh tut“, sagte der 25-Jährige, der in die Premier League zu West Ham United wechseln wird. Für Gladbach klingt es im ersten Moment nach einem großen Verlust. Bei genauerer Betrachtung ist klar, auch Nordtveit ist ersetzbar.  Warum Havard Nordtveit Borussia Mönchengladbach verlässt – ein Kommentar weiterlesen

Flattr this!

Glabach am Tegernsee – Tag 3 mit Sommer, Nordtveit und einem Ausblick

Bergfest. Die Sonne brennt, die Spieler schwitzen und die Themen werden im Gladbacher Trainingslager auch nicht weniger. Yann Sommer stand den Journalisten in der Presserunde zur Verfügung – allerdings hatte ich noch ein schönes Interview mit dem Schweizer Nationalkeeper im Block. Und bitte.

Glabach am Tegernsee – Tag 3 mit Sommer, Nordtveit und einem Ausblick weiterlesen

Flattr this!

Mit dem Turbo zum Top-Klub – Borussia Mönchengladbach gibt Gas

Das Kurzturnier in Hamburg hat Borussia Mönchengladbachs Trainer Lucien Favre einige Erkenntnisse gebracht: Auf die Nachwuchsspieler kann er zählen und seine neue Spielidee greift langsam aber sicher.  Ibrahima Traoré und André Hahn flitzen auf den Außen und der Konkurrenzdruck im Team ist groß. Natürlich war beim Telekom Cup in der Hansestadt mit zwei Niederlagen nicht alles gut. Die Dinge, die dem Schweizer nicht gefallen haben, sprach er aber nicht an. Mit dem Turbo zum Top-Klub – Borussia Mönchengladbach gibt Gas weiterlesen

Flattr this!

Gladbach am Tegernsee – Tag 2: Nordtveit, Kruse und Testspiel

Abwechslung im Trainingslager von Borussia Mönchengladbach. Nein, damit ist nicht die zweistündige Einheit unter knallender Sonne am Vormittag gemeint, sondern das Testspiel am Abend in Heimstetten. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre setzte sich mit 3:2 gegen den TSV 1860 München durch. Gladbach am Tegernsee – Tag 2: Nordtveit, Kruse und Testspiel weiterlesen

Flattr this!

Gladbach siegt im Borussen-Duell – Kruse beendet Torflaute

„Wenn Max trifft, gewinnt die Borussia“, so treffend simpel fasste Gladbachs Abwehrspieler das Gesehene und Gespielte zusammen. Max Kruse traf nach über 800 Minuten Durststrecke ohne eigenen Treffer und die Borussia vom Niederrhein durfte zum ersten Mal in der Rückrunde bei einem Schlusspfiff gemeinsam jubeln. 2:1 schlug die Mannschaft von Trainer Lucien Favre den BVB und brachte die Führung auch nach Havard Nordtveits Platzverweis über die Zeit. Gladbach siegt im Borussen-Duell – Kruse beendet Torflaute weiterlesen

Flattr this!

Tegernsee – Tag 4: Kruse, Eberl und Nordtveit im Block

Gladbachs Max Kruse im Interview WAZ 15.7.13
Gladbachs Max Kruse im Interview WAZ 15.7.13

Im Trainingslager von Borussia Mönchengladbach am Tegernsee fallen mittlerweile häufiger die Namen „Felix Favre“ oder „Lucien Magath“; der Gladbacher Coach fordert seine Mannschaft in der Saisonvorbereitung wie einst Felix „Quälix“ Magath – nur die Medizinbälle fehlen. Am Sonntag hatte der Schweizer allerdings ein Erbarmen mit den platten Fohlen. Morgens nur eine lockere Fahrradtour für die Profis, die in Ingolstadt gespielt hatten, der Rest absolvierte eine harmlose Übungseinheit auf dem Rasen. Am Nachmittag hatten die Spieler sogar frei. Nicht aber die Journalisten. Ein großes Interview mit Max Kruse, ein langes Gespräch mit Manager Max Eberl und später die Presserunde mit Christoph Kramer (( zu dem ich nichts gemacht habe, weil ich ihn vor kurzem erst im Interview hatte)) und Havard Nordtveit – viel zu tun. Tegernsee – Tag 4: Kruse, Eberl und Nordtveit im Block weiterlesen

Flattr this!

Der Northboss bleibt Glabacher – Nordtveit verlängert

Es ist der Tag der Vertragsverlängerungen. Auf Schalke wird Klass-Jan Huntelaar neue Arbeitspapiere unterschreiben, Thomas Müller schwört dem FC Bayern München die Treue und bei Borussia Mönchengladbach geben sich gleich zwei Spieler den Füller mit der zu trocknenden Tinte in die Hand. Martin Stranzl, der zweikampfstärkste Spieler der Fußball-Bundesliga hängt noch ein Jahr dran und bleibt bis 2014 Borusse, Havard Nordtveit verlängert seinen Vertrag bei den Fohlen gar bis 2016. Nach dem Training am Borussia-Park habe ich zusammen mit den Kollegen von Bild und der WZ/Express mit The Northboss16 (( so heißt der Norweger bei Twitter)) gesprochen. Der Northboss bleibt Glabacher – Nordtveit verlängert weiterlesen

Flattr this!

Havard Nordtveit dominiert bei Gladbachs Sieg über Wolfsburg

Gladbachs Havard Nordtveit war Spieler des Spiels gegen Wolfsburg und steht einem schwedischen Kollegen Rede und Antwort.
Gladbachs Havard Nordtveit war Spieler des Spiels gegen Wolfsburg und steht einem schwedischen Kollegen Rede und Antwort.

Wolfsburg macht das Spiel, Gladbach die Tore. Borussia Mönchengladbach zeigte am 14. Spieltag gegen die Niedersachsen aus der VW-Stadt enorme Effizienz und gewann die Partie mit 2:0. Vor allem Juan Arango und Havard Nordtveit überzeugten gegen den VfL und der Norweger lieferte seine beste Saisonleistung ab. Sowohl in der Offensive, als auch im Rückwärtsgang dominierte der 22-Jährige das Mittelfeld und kassierte Lob von Trainer, Mitspielern und Presse. „Wie ein Spielmacher“, sagte Tony Jantschke. „Sensationell“, urteilte Thorben Marx und Lucien Favre sprach von Nordtveits „bestem Spiel, seitdem ich Trainer in Gladbach bin.“ Am Ende standen fünf Torschüssen, vier Vorlagen,  56 Ballkontakten und 12,81 Kilometer Laufdistanz auf dem Papier für den defensive Mittelfeldspieler.

Havard Nordtveit dominiert bei Gladbachs Sieg über Wolfsburg weiterlesen

Flattr this!