Schlagwort-Archive: Genki Haraguchi

DasSportWort goes Japan: Wie es um die Japaner der Bundesliga vor dem Saisonstart steht

Da schreibt man eine Kolumne für Japan, und ein paar Tage nach Veröffentlichung ist sie schon nicht mehr aktuell. So schnell ist das Geschäft in der Bundesliga. Ich habe in der 48. Kolumne für sportsnavi in Japan ein Ausblick geschrieben, wie gut oder schlecht die Chancen der Japaner in der Bundesliga stehen. Die Kollegen Francois Duchateau und  Takashi Sugiyama haben übersetzt.  Titelbild: Collage/Bilder von Twitter DasSportWort goes Japan: Wie es um die Japaner der Bundesliga vor dem Saisonstart steht weiterlesen

Flattr this!

DasSportWort goes Japan: Rollentausch bei Berlins Japanern – Haraguchi top, Hosogai flop

Was ist los mit Berlins Japanern? Erst spiel Hajime Hosogai überragend, Genki Haraguchi war erst nur eine Investition in die Zukunft. Jetzt ist Hosogai kein Faktor mehr, in einem Formtief und verletzt und Haraguchi startet durch. In der 46. Kolumne für sportsnavi in Japan habe ich die Gründe dafür gesucht.  Die Kollegen Francois Duchateau und  Takashi Sugiyama haben übersetzt. DasSportWort goes Japan: Rollentausch bei Berlins Japanern – Haraguchi top, Hosogai flop weiterlesen

Flattr this!

DasSportWort goes Japan – An Herthas Japaner scheiden sich die Geister

Berlin feiert; aber nicht die Hertha. Beim Hauptstadtklub ist in dieser Saison der Wurm drin. Dem Mittelfeld fehlt Stabilität und auch Stütze Hajime Hosogai findet nicht die Form der vergangenen Spielzeit. Genki Haraguchi ist ein Lichtblick in der Abteilung Attacke der Berliner – aber noch kein Heilsbringer. In der 38. Kolumne für sportsnavi beschäftigen Francois Duchateau  und ich uns mit den Problemen der „Alten Dame“ und dem japanischen Doppelpack in Berlin.  (( Das Coverbild habe ich bei Twitter gefunden. ))

DasSportWort goes Japan – An Herthas Japaner scheiden sich die Geister weiterlesen

Flattr this!