Schlagwort-Archive: Filip Daems

Gladbach bestägt drei Trends gegen die TSG Hoffenheim

Gerechtfertigter Optimismus eines Hoffenheim-Fans vor der Partie gegen Gladbach. Foto: David Nienhaus
Gerechtfertigter Optimismus eines Hoffenheim-Fans vor der Partie gegen Gladbach. Foto: David Nienhaus

„The trend is your friend“ hat mal ein heute viel gescholtener Fußballweiser gesagt. Und diese anglisierte Weltkenntnis hat sich im Fall Borussia Mönchengladbach bestätigt: Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre schafft es nicht, zwei Spiele in Folge zu gewinnen. Trend eins. Außerdem kann die Borussia keinen Dreier aus Sinsheim an den Niederrhein entführen. Trend zwo. Und auswärts ist sowieso in dieser Saison bislang eher gar nichts los. Drei Spiele auf fremden Platz, null Punkte im Gepäck. Sportdirektor Max Eberl findet deutliche Worte nach der Partie und findet Ertrag im Verhältnis „zum Kotzen“. Gladbach bestägt drei Trends gegen die TSG Hoffenheim weiterlesen

Flattr this!

Hannover beim Gladbacher Debütantenball nur Zuschauer

Heimpremiere und Debütantenball am Niederrhein. Auch im Borussia-Park öffnete sich der Bundesliga-Vorhang, als Gladbach zum ersten Heimspiel der Saison Hannover 96 empfing. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre knüpfte dabei  gegen die Niedersachsen an die starke spielerische Leistung vom Saisonauftakt in München an und ließ der Elf von Coach Mirko Slomka kaum eine Chance. Beim Debütantenball der Borussia überzeugten die Neuzugänge Max Kruse, Raffael und Christoph Kramer auf ganzer Linie. Allerdings boten die Gäste den Gladbachern auch viel Raum, um zu kombinieren und sich Chancen zu kreieren. Hannover beim Gladbacher Debütantenball nur Zuschauer weiterlesen

Flattr this!

Tegernsee – Tag 3: Testspielniederlage und Lob für Kramer

Max Kruse lieferte ein durchwachsenes Debüt für Gladbach ab. Foto: David Nienhaus
Max Kruse lieferte ein durchwachsenes Debüt für Gladbach ab. Foto: David Nienhaus

Der Samstag in Trainingslager von Borussia Mönchengladbach war pickepacke voll. Nach dem Mammutprogramm am Freitag ließ Gladbach-Trainer Lucien Favre seine Mannschaft am Samstagmorgen trainieren, bevor es dann am Nachmittag nach Ingolstadt ging, um im dritten Testspiel der Vorbereitung gegen den FCI zu spielen. Christoph Kramer erhielt dabei ein Sonderlob vom Coach. Nach der Vormittagseinheit bat die Borussia zu den Exklusivinterviews. Nationalspieler Max Kruse stand mir und Kollege Achim Müller Rede und Antwort. Das Ergebnis wird am Montag in der WAZ veröffentlicht. Tegernsee – Tag 3: Testspielniederlage und Lob für Kramer weiterlesen

Flattr this!

Favres Näschen lässt Gladbach von Europa träumen

Als die Aufstellungen für die Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Augsburg im Presseraum des Borussia-Parks verteilt wurden, staunten einige Journalisten nicht schlecht: Mit fünf Änderungen in der Startelf ließ Gladbachs Trainer Lucien Favre seine Mannschaft auflaufen. Und das sollte sich auszahlen. Mike Hanke, Peniel Mlapa und Granit Xhaka sorgten offensiv für jede Menge starke Aktionen, in der Verteidigung überzeugte Kapitän Filip Daems durch kompromissloses Zweikampfverhalten. Außerdem stand mit dem Belgier ein sicherer Elfmeterschütze auf dem Feld, der seinen elften Strafstoß in Folge verwandelte. (( Normalerweise betitele ich meine Blog-Einträge auch immer mit einem aktuellen Foto von Spiel bzw. aus der Mixed Zone. Das fotografieren dort wurde nun vom Verein untersagt)) Favres Näschen lässt Gladbach von Europa träumen weiterlesen

Flattr this!

Danke Arango gewinnt Gladbach in Hannover – schon wieder

„Welch ein Wandel, welch ein Spielverlauf: Borussia Mönchengladbach hat am Sonntag mit einem Paukenschlag auf sich aufmerksam gemacht und mit 3:2 bei Hannover 96 gewonnen – nach einem 0:2- Rückstand. Juan Arango, der in der ersten Halbzeit kaum eine Rolle gespielt hatte, wurde zum Matchwinner, denn er war an allen Treffern der Gladbacher beteiligt.“ Das ist der Beginn des WAZ-Berichts von der Partie des 9. Spieltags. Die beiden Eurofighter aus Hannover und Mönchengladbach standen sich nach erfolgreichen Aufgaben auf internationalem Parkett gegenüber und die Favoritenrolle war vor dem Spiel klar vergeben. Die Hausherren hatten auf eigenem Feld seit 22 Spielen nicht mehr verloren und die Mannschaft vom Niederrhein war in dieser Saison noch ohne Sieg in der Fremde. Dass sich Lucien Favre, Trainer der Fohlen, nach dem Spiel   der Floskel „so ist Fußball“ bemüht, zeigt, wie wenig relevant manchmal die Statistiken sind. Danke Arango gewinnt Gladbach in Hannover – schon wieder weiterlesen

Flattr this!

Kann Gladbach problemlos auf Arango und de Jong verzichten?

Ist Lucien Favre ein Trainer-Fuchs oder riskiert er mit dem „ausgedünnten“ Kader einfach viel zu viel? Borussia Mönchengladbach reiste am Mittwoch ohne die drei Stammspieler Filip Daems, Juan Arango und Luuk de Jong nach Zypern, um im Europapokal bei AEL Limassol zu spielen. Die Frage ist, ob der Schweizer am Ende sich nicht doch Kritik gefallen lassen muss, wenn es im Auftakt der Europa League in die Hose geht. Ein Kommentar.

Kann Gladbach problemlos auf Arango und de Jong verzichten? weiterlesen

Flattr this!

Gladbachs Daems wohl in der Form seines Lebens

Auf vielen wichtigen Positionen hat sich etwas geändert bei Borussia Mönchengladbach. Top-Scorer und Nationalspieler Marco Reus ist weg, ebenso Führungsfigur Dante und Mittelfeldmann Roman Neustädter. Eine Sache ändert sich am Niederrhein aber nicht: Der 34-jährige Rechtsverteidiger Filip Daems bleibt Kapitän der Fohlen. Das bestätigte Gladbachs Trainer Lucien Favre am Rande des Testspiels an der Castroper Straße in Bochum. Gladbachs Daems wohl in der Form seines Lebens weiterlesen

Flattr this!