Schlagwort-Archive: FC Ingolstadt

Bochum darf feiern, der FC Ingolstadt nicht

Bochums Trainer Gertjan Verbeek hatte ein goldenes Händchen, als er im Duell mit dem Spitzenreiter und designierten Aufsteiger FC Ingolstadt Mikael Forssell und Yukuse Tasaka einwechselte. Die beiden Joker stachen und der VfL schlug den Tabellenführer verdient mit 3:1. Ingolstadt muss die Aufstiegsfeier vertagen, an der Castroper Straße in Bochum darf der Klassenverbleib gefeiert werden.  Ein würdiges letztes Spiel vor der Sommerpause (( für mich)).

Bochum darf feiern, der FC Ingolstadt nicht weiterlesen

Flattr this!

Tegernsee – Tag 3: Testspielniederlage und Lob für Kramer

Max Kruse lieferte ein durchwachsenes Debüt für Gladbach ab. Foto: David Nienhaus
Max Kruse lieferte ein durchwachsenes Debüt für Gladbach ab. Foto: David Nienhaus

Der Samstag in Trainingslager von Borussia Mönchengladbach war pickepacke voll. Nach dem Mammutprogramm am Freitag ließ Gladbach-Trainer Lucien Favre seine Mannschaft am Samstagmorgen trainieren, bevor es dann am Nachmittag nach Ingolstadt ging, um im dritten Testspiel der Vorbereitung gegen den FCI zu spielen. Christoph Kramer erhielt dabei ein Sonderlob vom Coach. Nach der Vormittagseinheit bat die Borussia zu den Exklusivinterviews. Nationalspieler Max Kruse stand mir und Kollege Achim Müller Rede und Antwort. Das Ergebnis wird am Montag in der WAZ veröffentlicht. Tegernsee – Tag 3: Testspielniederlage und Lob für Kramer weiterlesen

Flattr this!

Absolute Tristes beim VfL Bochum

Die Reaktionen im Stadion an der Castroper Straße sprachen eine deutliche Sprache: Die VfL-Fans waren mehr als enttäuscht nach der 0:1-Heimniederlage gegen Abstiegskandidaten FC Ingolstadt. Nach dieser bitteren Begegnung findet sich nun auch das Team von Trainer Andreas Bergmann im Abstiegskampf der Zweiten Liga wieder – damit hat vor der Saison niemand gerechnet. Absolute Tristes beim VfL Bochum weiterlesen

Flattr this!