Schlagwort-Archive: Bayern München

FAZ: Badstuber zu Schalke – oder: Was ist eigentlich ein typischer Heidel-Move?

Sinnvoll und spektakulär
Erst Burgstaller, dann Badstuber: Manager Christian Heidel hat die Personalnot des FC Schalke 04 erheblich gelindert. weiterlesen… 

 

Flattr this!

Glosse zu den 0-Punkte-Schalkern – Nachtrag

Dass diese Glosse auch nach dem dritten Spieltag noch Gültigkeit besitzt, ist tatsächlich etwas verwunderlich. Klar, dass der FC Schalke nicht unbedingt gegen die Bayern gewinnen wird, war schon abzusehen. Aber dass die Gelsenkirchener auch gegen Hertha BSC verlieren und nach dem dritten Spieltag mit null Toren und null Punkten gestartet sind – das macht diese Glosse, die meine Premiere für ZDF Sport war, tatsächlich fast zeitlos. Glosse zu den 0-Punkte-Schalkern – Nachtrag weiterlesen

Flattr this!

Borussia Mönchengladbach ohne Eberl – schwer vorstellbar

Dass irgendwann man auch Max Eberl im Fokus anderer Vereine steht, sollte eigentlich keine große Überraschung sein. Seit Jahren ist der Manager von Borussia Mönchengladbach der heimliche Star in seiner Gilde der Fußball-Bundesliga. Nun soll angeblich Bayern München, Dauermeister und Ligaprimus, über Eberl als Sportdirektor nachdenken. Dort könne er im kommenden Jahr die Nachfolge von Matthias Sammer antreten.

Borussia Mönchengladbach ohne Eberl – schwer vorstellbar weiterlesen

Flattr this!

DasSportWort goes Japan: Mia san Pep – Guardiolas Abschied aus München

„Time to say goodbye“ – dieser Song passt irgendwie ganz gut zu dem Pokalabend in Berlin. Es ist der letzte Auftritt von Pep Guardiola an der Seitenlinie als Trainer von Bayern München. Sieben Titel gewann der Spanier mit dem deutschen Rekordmeister. Seinen Auftrag, die Champions League zu gewinnen, erfüllte er aber nicht. Verlässt Guardiola als Unvollendeter die Bayern?  Für Yahoo  in Japan bei Sportsnavi habe ich das analysiert,  Francois Duchateau und Takashi Sugiyama haben übersetzt. DasSportWort goes Japan: Mia san Pep – Guardiolas Abschied aus München weiterlesen

Flattr this!

In eigener Sache: Gast bei Sky90 – Diskussionen über Revierderby, Rheinderby und Co.

Der Anruf kam etwas überraschend. Vor ein paar Tagen meldete sich der Bundesliga-Sender Sky bei mir und fragte, ob ich Interesse habe, bei Patrick Wasserziehr und seiner Sendung Sky90 als Experte über das Revierderby, das Rheinderby und ein bisschen über Bayern zu plaudern. Nach meiner Premiere bei „08000 – Du bist drauf“ im Mai 2014 habe ich meinen zweiten Fernsehauftritt gerne zugesagt. In eigener Sache: Gast bei Sky90 – Diskussionen über Revierderby, Rheinderby und Co. weiterlesen

Flattr this!

Nico Elvedi ist Schuberts Schützling – und Gladbachs „Eisvogel“

Nico Elvedi ist selbst in der Schweiz noch ein halbwegs unbeschriebenes Blatt. Der Kapitän der U19-Nationalmannschaft der Eidgenossen setzt dazu an, bei Borussia Mönchengladbach richtig durchzustarten. Im Sommertrainingslager in Rottach-Egern am Tegernsee hatte ich ein Einzelgespräch mit dem 19-Jährigen. Für Watson in der Schweiz konnte ich noch ein paar Zitate nutzen, um Elvedi vorzustellen. (Das Titelfoto hat mein sehr geschätzter Kollege Dirk Päffgen  von Fohlen-hautnah.de gemacht. Danke!)

Nico Elvedi ist Schuberts Schützling – und Gladbachs „Eisvogel“ weiterlesen

Flattr this!

Gladbach schlägt Bayern und macht Fußball-Deutschland Hoffnung

Mut, Risiko, Willen und eine taktische Meisterleistung mit dieser Mischung schlug Borussia Mönchengladbach den Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München mit 3:1 und zeigt mit dem Sieg Fußball-Deutschland, dass der deutsche Rekordmeister doch nicht von einem anderen Planeten ist. Der Plan von Gladbach-Trainer André Schubert ging dabei voll und ganz auf. (Das Titelfoto hat mein sehr geschätzter Kollege Dirk Päffgen  von Fohlen-hautnah.de gemacht. Danke!)

Gladbach schlägt Bayern und macht Fußball-Deutschland Hoffnung weiterlesen

Flattr this!

Kann Gladbach Bayern schlagen? Besonderes Duell für Granit Xhaka

Ob Granit Xhaka als Kind in Bayern-München-Bettwäsche geschlafen hat, ist nicht überliefert. Aber eine gewisse Sympathie für den Deutschen Rekordmeister hat der Schweizer Nationalspieler. Alleine schon deshalb, weil er so ehrgeizig ist, dass er beim besten Klub der Welt spielen möchte. Der Weg des Kapitäns von Borussia Mönchengladbach könnte schon bald nach München führen. Unwahrscheinlich ist das nicht.  Kann Gladbach Bayern schlagen? Besonderes Duell für Granit Xhaka weiterlesen

Flattr this!