Schlagwort-Archive: Alba Berlin

Dirk Nowitzkis Knie bereitet Dallas Sorgen

Die Saison des Umbruchs war gleichbedeutend mit einer Saison des Frusts für Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks. Der Titelverteidiger schied chancenlos in der ersten Runde der Playoffs aus. Gegner: die Oklahoma City Thunder, ein talentiertes Team der Zukunft im US-amerikanischen Basketballs. Auch in der kommenden Saison werden die Mavs viel Frust erfahren. Der Umbruch der Texaner ist noch lange nicht vollzogen. Acht neue Spieler muss Coach Rick Carlisle um Nowitzki ins Team einbauen. Und jetzt bereitet das rechte Knie des Deutschen große Sorgen. In Berlin konnte der 34-Jährige noch spielen, in Barcelona musste Dircules schon aussetzen. Bis auf Weiteres.

Dirk Nowitzkis Knie bereitet Dallas Sorgen weiterlesen

Flattr this!

Spektakel bei Nowitzkis Auftritt gegen Alba in Berlin

Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks stand gegen Alba Berlin im Fokus. Foto: David Nienhaus
Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks stand gegen Alba Berlin im Fokus. Foto: David Nienhaus

Es war das erhoffte Spektakel als die Dallas Mavericks und der Würzburger Basketball-Star Dirk Nowitzki zum ersten Mal auf deutschem Boden antraten.  Die Stimmung in der mit 14.500 Fans ausverkauften o2 World in Berlin war eines NBA-Spiels würdig (( ganz im Gegensatz zu dem Spiel der Hornets gegen die Wizards 2008)) und die Gastgeber von Alba waren bis zum Schluss ebenbürtig und hatten den NBA-Champ von 2011 am Rande einer Niederlage. Wahrscheinlich auch, weil Dirk Nowitzki in knapp 34 Minuten überhaupt nicht zu seinem Rhythmus fand. „Es war mein erstes Spiel seit April“, sagte der 34-Jährige nach dem Spiel, „und dafür war es ganz okay.“ Nowitzki lobte die Atmosphäre in der Hauptstadt, kritisierte allerdings die knappe Zeit, die er uns sein Team in Berlin hatte.

Spektakel bei Nowitzkis Auftritt gegen Alba in Berlin weiterlesen

Flattr this!

Madrid oder München – Hauptsache Basketball

„Madrid oder München – hauptsache Basketball“ ist die hart konstruierte Überschrift, die sich am legendären Zitat von Andreas Möller „Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien!“ anlehnt. Aber in der Sache trifft die Zeile den Nagel auf den Kopf. Madrid, München, Bamberg, Berlin – Dirk Nowitzki will endlich wieder Basketball spielen. Fast egal wo. Das Karussell um den deutschen NBA-Champ nimmt Schwung auf. Nachdem der Power Forward der Dallas Mavericks bis zuletzt gehofft hat, dass sich Spielergewerkschaft und Liga doch noch einigen und nicht die komplette Saison ausfallen lassen, muss Nowitzki nun umdenken und sich eine Alternative für die Spielzeit 2011/12 suchen – das Feilschen um den Finals-MVP beginnt. Madrid oder München – Hauptsache Basketball weiterlesen

Flattr this!