Schlagwort-Archive: VfL Bochum

Verrücktes Spiel anne Castroper – VfL überragend und kurios

Nein, an so eine kuriose Partie anne Castroper kann ich mich nicht erinnern. Der VfL Bochum hatte den FSV Frankfurt komplett im Griff, die Hessen waren eigentlich chancenlos, der VfL verpasste es nur, den Deckel drauf zu machen. Das Halbzeitergebnis hieß so nur 1:0 – viel zu wenig, wenn man bedenkt, dass die Mannschaft von Gertja Verbeek eigentlich hätte 3:0 oder gar 4:0 hätte führen müssen. Auch im zweiten Abschnitt waren die Hausherren dominant – bis dann plötzlich die kuriose Endphase begann. Der FSV schoss den Anschluss aus dem Nichts,… Ach, lest selbst. Verrücktes Spiel anne Castroper – VfL überragend und kurios weiterlesen

Flattr this!

VfL Bochum erkämpft Punkt gegen Karlsruhe – Cacutalua debütiert stark

Wenn nur die frühe Anstoßzeit nicht gewesen wär, das Stadion anne Castroper Straße wäre wohl noch voller geworden. So sahen trotzdem immerhin über 21.000 Fans eine tolle Zweitligapartie zwischen dem VfL Bochum und dem Karlsruher SC, die am Ende mit 1:1-Unentschieden den Spielverlauf widerspiegelt. Die Bochumer Neuzugänge Malcolm Cacutalua und Mickael Forssell durften sich erstmals in einem Pflichtspiel zeigen. VfL Bochum erkämpft Punkt gegen Karlsruhe – Cacutalua debütiert stark weiterlesen

Flattr this!

KSC-Manager Jens Todt sieht Japan als Nische für kleinere Vereine

Wie die Jungfrau zum Kinde kam Jens Todt zum Ruf als Japan-Experte. Im Interview, das ich mit ihm für die neue Sportsnavi-Kolumne über Hiroki Yamada geführt habe, erzählt mir der Sportdirektor vom Karlsruher SC, warum er auf japansiche Spieler steht und wie er zu seinem Netzwerk in der J-League kam.  KSC-Manager Jens Todt sieht Japan als Nische für kleinere Vereine weiterlesen

Flattr this!

Die Big Show CLXIV – Kritik an Red Bull Leipizg vor dem Zweitliga-Start

Drei gegen einen. So ging es bei der Big Show CLXIV zu. Warum? Thema in dem Segment zum Saisonstart der 2. Fußball-Bundesliga war neben Aufstiegsfavoriten und der Situation des VfL Bochum auch der Neuling RB – „Rasenball“ – Leipzig. Die Kollegen glauben nicht an den Durchmarsch des Aufsteigers und sind gespannt auf das Projekt. Ich sehe das – wie damals bei Sky – immer noch kritisch. Aber wenn ich kein Journalist bin, bin ich ja auch Fußball-Romantiker.  Und manchmal bin ich beides. Die Big Show CLXIV – Kritik an Red Bull Leipizg vor dem Zweitliga-Start weiterlesen

Flattr this!

Es geht wieder los – Trainingsauftakt in Bochum und Gladbach

Die WM ist das eine; das aktuelle Highlight der Fußballwelt, das Thema, mit dem sich alle Fans momentan beschäftigen. Die Bundesliga ist das andere; das tägliche Brot, das Herzblut der Fans. Während die Weltmeisterschaft in Brasilien läuft und mit großen Schritten auf den finalen Höhepunkt zusteuert, steht die Bundesliga-Saison noch nicht mal richtig in den Startlöchern. Immerhin: die meisten Klubs haben nun die Vorbereitung für die anstehende Spielzeit aufgenommen. Es geht wieder los – Trainingsauftakt in Bochum und Gladbach weiterlesen

Flattr this!

Mach’s gut Leibchen-Werner – Glück auf!

Es ist eine Ewigkeit her, da habe ich meine ersten journalistischen Gehversuche auf der Bundesliga-Bühne gemacht. 18 Jahre müssen es wohl sein. So lange, dass ich mich nicht mal mehr an die genaue Spielpaarung erinnere. Es war beim VfL Bochum, so viel ist sicher, und es gab eine Person, die mich an die Hand nahm, um mir den richtigen Weg zu zeigen. Mach’s gut Leibchen-Werner – Glück auf! weiterlesen

Flattr this!

Die WM und du mit Heinrich, Scharf, Eberl und Redelings

Fußball ist schon eine tolle Erfindung. Da sind sich unsere bekannten Gesichter aus Funk und Fernsehen einig. Aber ich habe für einen WM-Fragebogen bei DerWesten noch mal genau nachgehakt und mit Sabine Heinrich, Julia Scharf, Ben Redelings und Max Eberl über das Turnier geplaudert – högscht virtuell; per E-Mail.
Die WM und du mit Heinrich, Scharf, Eberl und Redelings weiterlesen

Flattr this!

Bochum bleibt drin – mit Schützenhilfe anderer Klubs

Kaum aus den USA zurück, steht Fußball wieder im Mittelpunkt meiner Arbeit. Eigentlich war ich am Samstag für das Spiel in Mönchengladbach zwischen der Borussia und Mainz eingeplant. Aber der Jetlag hatte mich fest im Griff. Am Sonntag bin ich dann mehr oder weniger ausgeschlafen nach München geflogen. Der TSV 1860 München empfing den VfL Bochum und die Mannschaft von Peter Neururer wollte mit einem Sieg den Klassenverbleib sicher. Wie aber schon in der vergangenen Saison verlor der VfL, bleibt aber dank der Schützenhilfe anderer Teams in der 2. Fußball-Bundesliga.  Nach dem Spiel durfte ich noch meine TV-Premiere feiern…  Bochum bleibt drin – mit Schützenhilfe anderer Klubs weiterlesen

Flattr this!