Schlagwort-Archive: FC Bayern München

Gladbach und Marc-André ter Stegen ärgern Bayern München

Thorben Marx im Interview nach dem Spiel des FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach. Foto: David Nienhaus
Thorben Marx im Interview nach dem Spiel des FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach. Foto: David Nienhaus

Es ist Winterpause. Am letzten Spieltag vor den Weihnachtsferien in der Fußball-Bundesliga erkämpfte sich Borussia Mönchengladbach einen Punkt durch das 1:1-Unentschieden beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre hielt lange dem Dauerdruck des Tabellenführers stand und ging sogar durch einen verwandelten Handelfmeter von Thorben Marx mit 1:0 in Führung. Wütend stürmte die Elf von Coach Jupp Heynckes gegen den Rückstand an, Gladbachs Schlussmann Marc-André ter Stegen wuchs aber über sich hinaus und hielt immerhin einen Punkt in der bayrischen Landeshauptstadt fest.

Gladbach und Marc-André ter Stegen ärgern Bayern München weiterlesen

Flattr this!

Gelingt mit Granit Xhaka, Tweetball und Greg LeMond

Die weite Welt des WWW bietet immer viele Geschichte, die man eigentlich auch gerne selbst geschrieben hätte. Das klappt aber nicht immer und so ist es nur fair, lesenswerte Artikel und Interviews zu verbreiten. Dafür gibt es im SportWort die Rubrik “Gelinkt”. Gelingt mit Granit Xhaka, Tweetball und Greg LeMond weiterlesen

Flattr this!

Wird es eine erneute Aufholjagd des BVB geben?

Turnusmäßig diskutiert die Sportredaktion von DerWesten in einem „Pro & Contra“ mit den Kollegen von RevierSport über sportliche Geschehnisse in der weiten Welt des Fußballs. In der Länderspielpause kam von den Kollegen der Vorschlag, über den Neun-Punkte-Rückstand des Double-Siegers Borussia Dortmund auf Rekordmeister Bayern München zu sprechen. In der vergangenen Saison hat der BVB acht Punkte auf die Bayern aufgeholt. Schafft die Borussia einen ähnlichen Kraftakt erneut? Wird es eine erneute Aufholjagd des BVB geben? weiterlesen

Flattr this!

@ruhrpoet aufgeführt bei den Twitter-Journalisten

Danke für die Werbung, Steffen Niemeyer. Twitter-Journalisten und Social-Media-Sportler – wem folgen?
Rowan Barnett macht Dampf. Twitter soll ein Alltagsmedium der Deutschen werden. Dabei helfen wird dem Deutschland-Chef von Twitter der neue Sport Bild Award. Rowan sitzt in der Expertenjury, Preisträger werden ein twitternder Journalist (muss nicht aus dem Hause Springer sein) und ein Sportler mit der besten Social Media Präsenz. Am 27. August soll Barnett den Preis in Hamburg übergeben. Auf Twitter läuft das Thema unter #SBA12. weiterlesen bei FCBlog.in…

Flattr this!

So feiert der BVB über den Wolken und am Flughafen

Am Sonntag, nach einer langen Party-Nacht, trat der Double-Sieger 2012 die Heimreise aus der Hauptstadt in die Heimat an. Am Flughafen in Berlin-Tegel, über den Wolken und auch am Airport in Dortmund feierte der BVB und „An Tagen wie diesen“ von den Toten Hosen war der Soundtrack dazu.

[nggallery id=7]

Flattr this!

Party, Pokal und Polonia Dortmund – BVB feiert Pokalsieg

Das Olympiastadion ist angereichtet für ein Fußballfest - die Fans von Borussia Dortmund und Bayern München duellieren sich. Foto: David Nienhaus
Das Olympiastadion ist angereichtet für ein Fußballfest - die Fans von Borussia Dortmund und Bayern München duellieren sich. Foto: David Nienhaus

Es war eines der besten und interessantesten Endspiele des DFB-Pokals in den vergangenen Jahren. Der alte und neue Deutsche Meister Borussia Dortmund schlägt Herausforderer und Rekordmeister Bayern München in Berlin souverän mit 5:2. Wobei der Spielverlauf auch bei der ARD-Sendung „Pleiten, Pech und Pannen“ hätte laufen können – aus Bayern-Sicht. Der BVB nutzte die individuellen Fehler der Münchener – vor allem die Defensivabteilung des FCB stach dabei heraus – und verwertete selbst fast alle eigenen Chancen. Zum ersten Mal in 103 Jahren Vereinsgeschichte feierte der BVB nach 90. Minuten den Double-Gewinn und verpasste dem FC Bayern zudem die höchste aller Final-Niederlagen in deren Geschichte. Party, Pokal und Polonia Dortmund – BVB feiert Pokalsieg weiterlesen

Flattr this!

18 Stunden live aus Berlin vom Pokalfinale

Das Objekt der Begierde von Borussia Dortmund und dem FC Bayern München: Der DFB-Pokal 2012. Foto: David Nienhaus
Das Objekt der Begierde von Borussia Dortmund und dem FC Bayern München: Der DFB-Pokal 2012. Foto: David Nienhaus

„Die Hauptstadt wird schwarzgelb“ – das war das erklärte Ziel von Borussia Dortmund und seinen Fans. Wegen des Pokalfinals machten sich am Donnerstag, Freitag und Samstag tausende BVB-Anhänger auf den Weg nach Berlin, um beim Pokalfight gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München dabeizusein. Um abzubilden, wann die Fans eintrudeln, wie sie sich verhalten, wo sie feiern und was sie unternehmen, habe ich mit den Kollegen in der Redaktion, den Print-Kollegen vor Ort und der Lokalredaktion Dortmund (( Westfälische Rundschau WR)) einen Live-Ticker angeboten, der 18 Stunden lang, all diese Fragen beantworten sollte. 18 Stunden live aus Berlin vom Pokalfinale weiterlesen

Flattr this!

Pokal-Kooperation mit Focus online

Der Kommentar zum Pokalfinale von David Nienhaus bei Focus online
Der Kommentar zum Pokalfinale von David Nienhaus bei Focus online

Wer gewinnt den Pokal? Mit den Kollegen von Focus online hat sich DerWesten ein Kommentarduell zum Pokalfinale geliefert. Der Focus, mit Sitz in München Hartmut Markwort als ehemaliger Chefredakteur und Herausgeber im Aufsichtsrat FC Bayern München, geht natürlich davon aus, dass der deutsche Rekordmeister den DFB-Pokal nach Süddeutschland trägt. DerWesten vertritt die Meinung, dass der BVB das erste Mal seit der 103-jährigen Vereinsgeschichte das Double holt. Pokal-Kooperation mit Focus online weiterlesen

Flattr this!