Schlagwort-Archive: Bundesliga

Mehr Fight als Fußball – Gladbach schlägt Werkself zum Saisonauftakt

Den Start in die neue Spielzeit 2016/17 kann am Niederrhein durchaus mit dem Prädikat „sehr gelungen“ übertitelt werden. Oder besser: „perfekt“. Borussia Mönchengladbach löst nach souveränen Siegen gegen die Young Boys Bern auf dem Weg in die Champions League auch  die erste Aufgabe im Pokal und am Samstag nun auch Rhein-Konkurrent Bayer 04 Leverkusen.

Mehr Fight als Fußball – Gladbach schlägt Werkself zum Saisonauftakt weiterlesen

Flattr this!

Saison-Vorschau Borussia Mönchengladbach für RND – Gladbach kein One-Hit-Wonder

Das Redaktionsnetzwerk Deutschland aus Hannover hat vor der Saison die Klubs der Fußball-Bundesliga unter die Lupe genommen und sowohl in seinen Zeitungen als auch in einer Sonderveröffentlichung. Ich habe mich für beide Produkte mit Borussia Mönchengladbach beschäftigt und aufgeschrieben, warum und wie die Mannschaft vom Niederrhein vor allem in der Breite besser geworden ist.  Saison-Vorschau Borussia Mönchengladbach für RND – Gladbach kein One-Hit-Wonder weiterlesen

Flattr this!

Saison-Vorschau Bayer Leverkusen für RND – Vizekusen reloaded?

Es ist Tradition, dass sich Zeitungen, Zeitschriften und Onlineportale vor einer Saison den einzelnen Vereinen widmen und aufschreiben, was sich geändert hat, was besser und was schlechter geworden ist. Die einen bringen Serien in ihrem Produkt raus, die anderen veröffentlichen Sonderhefte. Das Redaktionsnetzwerk Deutschand macht beides. Für das RND habe ich mich mit Bayer Leverkusen befasst und analysiert, warum die Werkself gefährlich für Borussia Dortmund wird. Saison-Vorschau Bayer Leverkusen für RND – Vizekusen reloaded? weiterlesen

Flattr this!

Gastbeitrag im FohlenEcho: Der Gladbacher Weg – so vielversprechend wie nachhaltig

Wie wird wohl die neue Saison werden? Das fragen sich nicht nur die Fans von Borussia Mönchengladbach, sondern auch der Verein selbst. Genauer gesagt fragte die Borussia mich, ob ich das für sie einschätzen könnte. Die Aufgabe war klar: Neue Saison, neues Personal. Nach den Abgängen wichtiger Leistungsträger und Identifikationsfiguren muss sich der Bundesligavierte neu aufstellen, die Herausforderungen vor dem Tanz auf drei Hochzeiten sind groß. Wer ist neu bei Borussia? Wer hat das Zeug zum Stammspieler? Wer spielt? Wer ersetzt wen? Und wer macht wem Dampf oder sorgt für mehr Möglichkeiten? Was sind das für Typen, wie finden die sich neu in der Gruppe ein? Meine Analyse ist in Ausgabe 33, August 2016 des „FohlenEcho – das Magazin für Mitglieder von Borussia Mönchengladbach“ erschienen. Gastbeitrag im FohlenEcho: Der Gladbacher Weg – so vielversprechend wie nachhaltig weiterlesen

Flattr this!

Tobias Strobl von Gladbach im Gespräch über Drecksarbeit und Denkaufgaben

„Mich hat keiner auf dem Zettel“, sagt Tobias Strobl mit einem Grinsen im Gesicht. Der Defensivspezialist von Borussia Mönchengladbach ist kein Lautsprecher und will lieber Taten statt große Worte sprechen lassen.

Tobias Strobl von Gladbach im Gespräch über Drecksarbeit und Denkaufgaben weiterlesen

Flattr this!

Warum Stindl als Gladbach-Kapitän? Darum.

Noch vor ein paar Wochen sagte mir Lars Stindl, es gebe geeignetere  Kandidaten bei Borussia Mönchengladbach, die das Kapitänsamt des fünffachen Deutschen Meisters übernehmen könnten. Wenn er gefragt würde, würde er es sich dennoch anhören. Nun ist der 27-Jährige gefragt worden und führt nach Hannover 96 auch die Fohlenelf als Mannschaftskapitän aufs Feld. Gute Wahl. Ein Kommentar.

Warum Stindl als Gladbach-Kapitän? Darum. weiterlesen

Flattr this!

Nach Kreuzbandriss: Nico Schulz will eine Alternative sein für Gladbach

Nico Schulz ist froh. Eine Saison ist der Mittelfeldmann schon bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag. Dennoch ist er irgendwie in Vergessenheit geraten. Wegen eines Kreuzbandrisses war der 23-Jährige acht Monate in der Reha statt auf dem Rasen. Jetzt hat er sich wieder rangekämpft und will sich bei Trainer André Schubert aufdrängen.

Nach Kreuzbandriss: Nico Schulz will eine Alternative sein für Gladbach weiterlesen

Flattr this!

Christoph Kramer: Typen werden im Fußball glatt gebügelt

In diesem Moment kippte die Stimmung im Interview. Christoph Kramer, Neuzugang und Rückkehrer bei Borussia Mönchengladbach, war eigentlich entspannt im Gespräch, bis zu dem Zeitpunkt, als es um fehlende Typen im Fußball ging. Kramer intervenierte deutlich und fragte, ob Typen – wie beispielsweise Max Kruse – tatsächlich noch gewollt sind in der Bundesliga.

Christoph Kramer: Typen werden im Fußball glatt gebügelt weiterlesen

Flattr this!