BVB über Schalke an die Tabellenspitze

Felipe Santana von Borussia Dortmund leckt sich nach dem Sieg im Revierderby gegen den FC  Schalke 04 die Zunge.
Felipe Santana von Borussia Dortmund leckt sich nach dem Sieg im Revierderby gegen den FC Schalke 04 die Zunge. Foto: David Nienhaus

17 zu 3 Torschüssen sprechen eine deutliche Sprache: Der FC Schalke war bei Borussia Dortmund im 139. Revierderby zwischen Königsblau und Schwarzgelb fast chancenlos (( die drei Torschüsse sind auch mit sehr viel wohlwollen gezählt worden)). Eigentlich stand die Partie unter dem Motto „auf Augenhöhe“ – der BVB hat sich nach einem schlechten Saisonstart wieder gefangen, stand vor dem Spiel auf Platz drei der Tabelle. Schalke hatte den Rücktritt von Trainer Ralf Rangnick gut verkraftete und mit Huub Stevens vor allem in der Defensive neue Stabilität gewonnen. Der FC Schalke stand nur einen Platz und einen Punkt hinter dem Dauerrivalen aus der Nachbarstadt. Nach 90 Minuten aber sind die Dortmunder (( aus ihrer Sicht „endlich“ – nach langer Durststrecke)) wieder Derbysieger. Die Borussen-Fans im Revier dürfen sich am Montag auf die Arbeit freuen, wenn sie ihren königsblauen Kollegen unter die Augen treten.

Für DerWesten habe ich mit meinen Kollegen Peter Müller, Andrée Hagel (( Schalke)), Nils Hotze und Thorsten Schabelon ((Dortmund)), sowie Andreas Ernst und Nils Balke in der Redaktion, ein unschlagbares Derby-Paket abgeliefert. Im Folgenden meine Texte.

BVB feiert ungefährdeten Derbysieg gegen Schalke 04
Borussia Dortmund feierte gegen den FC Schalke einen ungefährdeten 2:0-Derbysieg und eroberte ausgerechnet gegen den Erzrivalen die Tabellenspitze zurück – wenn auch nur für einen Tag. Weiterlesen…

Dortmunder Derbysieg für die Fans und „Manni“ Bender

Jakub Blaszczykowski - genannt Kuba - von Borussia Dortmund spielte im Derby gegen Schalke statt dem Ur-Dortmunder Kevin Großkreutz
Jakub Blaszczykowski - genannt Kuba - von Borussia Dortmund spielte im Derby gegen Schalke statt dem Ur-Dortmunder Kevin Großkreutz. Foto: David Nienhaus

Die Spieler von Borussia Dortmund waren nach dem 2:0-Derbysieg über den FC Schalke 04 euphorisch. „Der Sieg ist geiler als die Meisterschaft“, sagte Kevin Großkreutz. „Das ist das Beste, was es gibt“, sagte Jakub Blaszczykowski. Wir haben uns umgehört. Die Stimmen zum Spiel.

Borussia Dortmund erobert die Tabellenspitze

Nach dem 2:0-Erfolg gegen Schalke 04 belegt Borussia Dortmund zumindest vorübergehend Rang eins der Bundesliga. Aber: „Bayern braucht nur einen Punkt, dann sind sie wieder vorne“, weiß Dortmunds Innenverteidiger und Ex-Bayer Mats Hummels. Weiterlesen..

Großkreutz findet BVB-Triumph „geiler als die Meisterschaft“ 
Kevin Großkreutz betonte in der Mixed Zone unaufhörlich: „Wir haben den Derbysieg – nur das zählt.“ Und zwar mehr als der Titel – wenn es nach Großkreutz geht. Allerdings erlebte der Dortmunder Offensivmann das 2:0 gegen Schalke größtenteils auf der Bank. Weiterlesen…

Flattr this!

Ein Gedanke zu „BVB über Schalke an die Tabellenspitze“

  1. Pingback: Pottblog

Kommentar verfassen