Interview mit Nico Elvedi von Borussia Mönchengladbach für Watson

Eisvogel-Interview mit Elvedi – Gladbach-Youngster taut auf

Ich gehe mit Nico Elvedi durch die Geschäftsstelle von Borussia Mönchengladbach. Überall schenkt man ihm ein Lächeln, freut sich, ihn zu sehen. In einem Büro angekommen, setzt sich der Schweizer auf seinen Platz. Der 19-jährige Profi des Klubs hat im Juli eine Ausbildung im Verein abgeschlossen, „als zweites Standbein“, wie er mir im Interview für watson.ch erzählt. Der Nationalspieler macht aber auch kein Hehl daraus, viel lieber in kurzen Hosen auf dem Platz zu stehen. Elvedi ist Stammspieler bei der Borussia und hat sich mittlerweile in Mönchengladbach eingelebt. Ein Gespräch – nur am Rande über Fußball. 

Nico Elvedi auf der Geschäftstelle von Borussia Mönchengladbach
Nico Elvedi auf der Geschäftstelle von Borussia Mönchengladbach

Für watson.ch habe ich mich mit Nico Elvedi getroffen. (( Die Hälfte des Gesprächs mussten wir auf Grund von Zeitknappheit telefonisch nachholen.))

Nico Elvedi: „Ich komme damit gut klar, dass es in der Bundesliga etwas härter zugeht“
Nico Elvedi ist ein aussergewöhnlicher Schweizer Fussballer. Der Innenverteidiger ist erst 19 Jahre alt und dennoch drauf und dran, Bundesliga-Stammspieler zu werden. Im Interview äussert er sich über Heimweh, Freundschaften, Leader wie Granit Xhaka und die Nachteile des Profi-Daseins. weiterlesen…

Flattr this!

Kommentar verfassen