Christoph Kramer von Borussia mönchengladbach im interview mit david nienhaus

Christoph Kramer: Typen werden im Fußball glatt gebügelt

In diesem Moment kippte die Stimmung im Interview. Christoph Kramer, Neuzugang und Rückkehrer bei Borussia Mönchengladbach, war eigentlich entspannt im Gespräch, bis zu dem Zeitpunkt, als es um fehlende Typen im Fußball ging. Kramer intervenierte deutlich und fragte, ob Typen – wie beispielsweise Max Kruse – tatsächlich noch gewollt sind in der Bundesliga.

Christoph Kramer: „Ich habe unterschätzt, was ich an der Borussia habe“
Auch im Trainingslager am Tegernsee geht Christoph Kramer bei Borussia Mönchengladbach voran. Der Rückkehrer und Neuzugang aus Leverkusen spricht im Interview über Typen, die Übersättigung des Fußballs und Mo Dahoud. weiterlesen… 

Flattr this!

Kommentar verfassen