Interview mit Tim Steidten, Chefscout von Werder Bremen. Foto: David Nienhaus

Interview mit Werder-Chefscout Tim Steidten für Vice Sport

Es ist schon ein paar Tage her, da habe ich den Auftrag von VICE Sports bekommen,  Tim Steidten zu interviewen. Jetzt ist der Text online. Kurz vor dem Endspiel um den Klassenverbleib bin ich nach Bremen gereist und habe mich dort mit dem Werder-Chefscout über Talentsuche, Spielerentwicklung und -Ausbildung gesprochen.

Werder Bremen bildet nicht nur Spieler, sondern auch Menschen aus

Interview mit Tim Steidten, Chefscout von Werder Bremen. Foto: Christian Werner
Interview mit Tim Steidten, Chefscout von Werder Bremen. Foto: Christian Werner

Werder Bremen ist mittlerweile berühmt für seine Jugendarbeit und sein Scouting. Die Zweite von Werder ist neben den Mainzern die Einzige Zweitvertretung in der dritten Liga. Die Mannschaft besteht zu einem großen Teil aus Spielern aus dem Norden—dem ursprünglichen Aktionsradius von Tim Steidten.

Nochmals Danke an Christian Werner für die tollen Fotos.
Nochmals Danke an Christian Werner für die tollen Fotos.

Mittlerweile sichtet der 37-Jährige Talente in ganz Europa und hat einen maßgeblichen Anteil an der Ausbildung der Talente. Als Spieler stand er neben Werders U 23 unter andere für Seattle Rapid, den VfB Oldenburg und den SV Meppen auf dem Platz, kehrte nach seiner aktiven Karriere zu Werder zurück und legte dort eine sehr steile Karriere hin. Seit einigen Jahren ist er Chef-Scout bei Werder und hat dabei so einige Spieler entdeckt. Wir hatten da so einige Fragen. weiterlesen… 

Flattr this!

Kommentar verfassen