Ibo Traore und Julia Scharf. Foto: Julia Scharf/Twitter

Julia Scharf trifft Gladbachs Traoré und dann wird’s meta

Ibrahima Traoré hat’s gut. Der Gladbacher Profi kommt aus Paris und verbringt die Sommerpause in seiner Heimat. Dort, wo gerade die EURO stattfindet. Und nicht nur, dass er sich etliche Spiele angucken darf, er wird auch noch von ARD-Moderatorin eingeladen. Sie Interviewt ihn, ich interviewte beide – via Twitter. 

Für Westline habe ich das aufgeschrieben.

Ibrahima Traoré über Ramadan, die EURO und seine Familie
Ibrahima Traoré genießt momentan die fußballfreie Zeit in der Sommerpause. Wobei „fußballfrei“ trifft es nicht ganz. Der Offensivmann von Borussia Mönchengladbach lebt in Paris und verfolgt die Europameisterschaft mit seinen Freunden. Tatsächlich aber musste Traoré auch mal auf den Rasen… weiterlesen… 

Flattr this!

Kommentar verfassen