Josip Drmic von Borussia Mönchengladbach wird zum Bankdrücker. Was passiert mit dem Schweizer Nationalspieler? Foto: David Nienhaus

Josip Drmic arbeitet an seinem Borussia-Comeback

Er ist wieder da. Neulich habe ich mir das Hörbuch vom Roman von Timur Vermes angehört. Er ist wieder da. Trifft auch auf Josip Drmic zu. Der Stürmer, der für viel Geld von Bayer Leverkusen zu Borussia Mönchengladbach wechselte und sich dort nicht durchsetzen konnte, ist nach einer Halbjahresleihe zum Hamburger SV nun wieder zurück am Niederrhein. So ganz „wieder da“ ist er aber noch nicht. 

Für Westline habe ich das zusammengeschrieben.

Neustart für Josip Drmic bei Borussia Mönchengladbach
Josip Drmic arbeitet intensiv an seinem Comeback für Borussia Mönchengladbach. Während seine Mannschaftskollegen schon wieder auf dem Rasen stehen, schuftet der Stürmer an seiner Rückkehr auf den Platz. Ohne Druck. Mit Selbstvertrauen und einem Vorbild. weiterlesen… 

Flattr this!

Kommentar verfassen