Interview mit VfL Bochums Kapitän Patrick Fabian. Foto: David Nienhaus

Ein Herz für Hunde – VfL-Kapitän Patrick Fabian bitte um Unterstützung

Eigentlich wollten wir uns nur so auf eine Nudel im Bermuda3eck treffen und ein bisschen über dies und das plaudern. Privat, nicht beruflich. Ich kenne Patrick Fabian schon recht lange, habe ihn seit der B-Jugend – oder sogar noch länger – an der Castroper Straße begleitet. Er fragte mich, ob wir vielleicht eine Aktion, die ihm sehr am Herzen liegt, etwas verbreiten könnten. Also haben wir doch ein Interview gemacht. 

Das Gespräch habe ich für Westline zusammengefasst.

Patrick Fabian: „Der VfL Bochum muss sich vor niemandem verstecken!“
Patrick Fabian ist Kapitän des VfL und die Stütze in der Bochumer Hintermannschaft. Im Interview mit Westline spricht der 28-Jährige über seine Karriere „anne Castroper“, die Stimmung im Land und ein nachhaltiges Hundeprojekt. Wir treffen das Bochumer Urgestein in einer Pizzeria auf einen  Teller sportliche Nudeln. weiterlesen… 

Eine Reaktion bei Westline auf den Artikel hat mich sehr gefreut.

David Nienhaus - Internetpionier des VfL Bochum

Eine Message von Patrick Fabian: 

Falls Ihr Tierfreunde und Hundefreunde in seid, unterstützt doch bitte mein Projekt:

https://www.startnext.com/dog-town

Das ist ein ganz tolles, nachhaltiges Vorhaben für Straßenhunde in Rumänien. Ich persönlich unterstütze es so gut es geht und rühre dafür gerade die Werbetrommel. Spenden werden erst eingezogen wenn die Schwelle erreicht wird! Wenn das der Fall ist hat man mit seiner Spende wirklich einen Teil zu einer tollen Sache beigetragen, wenn die Schwelle nicht erreicht wird, hat man keine Ausgabe.

Flattr this!

Kommentar verfassen