Gladbach empfängt Hannover 96 im Borussia-Park. Foto: David Nienhaus

Gladbach schlägt Hannover – Traoré findet sein Lachen wieder

Die Magie um André Schubert in Mönchengladbach bleibt bestehen. In seinem ersten Spiel als Cheftrainer schlägt sein Team Hannover 96 mit 2:1. Es war eine enge Kiste, in der Ibrahima Traoré und Yann Sommer auf seinen der Borussia herausstachen. Vor allem Traoré spielte befreit auf. Schubert egalisiert mit dem achten ungeschlagenen Spiel in seiner Amtszeit den 40 Jahre alten Rekord von Udo Lattek. 

Borussia Mönchengladbach unter Schubert weiter ungeschlagen

Erstmals habe ich ein Bundesligaspiel auch bei Snapchat festgehalten.
Erstmals habe ich ein Bundesligaspiel auch bei Snapchat festgehalten.

Traoré widmet den Sieg seiner Familie aus Paris
Borussia Mönchengladbach bleibt unter Trainer André Schubert ungeschlagen. Dank eines gut aufgelegten Ibrahima Traoré besiegten die Fohlen Hannover 96 mit 2:1 und klettern damit auf Platz vier in der Bundesligatabelle. Der Mann des Spiels konnte befreit aufspielen: Seine Familie hatte er aus Paris nach Mönchengladbach geholt.  weiterlesen… 

Gladbach geht mit Selbstvertrauen ins Champions-League-„Endspiel“ gegen den FC Sevilla

Gladbach-Keeper Sommer lässt Hanover verzweifeln
Borussia Mönchengladbach bleibt unter Trainer André Schubert weiter ungeschlagen. Gladbachs Torwart Yann Sommer bekam beim knappen 2:1-Sieg gegen Hannover 96 mehr zu tun als erwartet und avancierte zum heimlichen Matchwinner, weiterlesen… 

Am Dienstag kommt bei westline,de eine Vorschau auf das letzte Champions-League-Spiel der Borussia gegen FC Sevilla. Ein Finale um den Einzug in die Europa League. 

Gladbach schlägt Hannover 96 mit 2:1 im Borussia-Park am 13. Spieltag. Foto: David Nienhaus
Gladbach schlägt Hannover 96 mit 2:1 im Borussia-Park am 13. Spieltag. Foto: David Nienhaus

 

Flattr this!

Kommentar verfassen