Gladbach schlägt Freiburg - Herrmann trifft Foto Dirk Paeffgen

Minimalisten aus Gladbach schlagen den SC Freiburg

Die Nachricht des Tages war: Lucien Favre rotiert nicht und lässt dieselbe Mannschaft auflaufen, die zuvor beim VfB Stuttgart gewann. Ein Novum für Borussia Mönchengladbach, das mit dem SC Freiburg gehörig Probleme hatte. Gladbach zog sich weit in die eigene Hälfte zurück, spielte kontrolliert und abwartend und schlug ganz genau einmal zu. Mit Minimalismus zum Erfolg.

Für DerWesten habe ich aus Gladbach über das Spiel berichtet. Titelfoto: Dirk Päffgen.

Sieg auf Schalke? „Kein Problem“ für Gladbachs Raffael
Momentan muss Raffael bei Gladbach die Spiele zum Großteil von der Bank verfolgen. Auf Schalke will der Brasilianer endlich wieder spielen. weiterlesen…

Nach K.o. – Gladbachs Stranzl für Schalke fraglich
Bittere Nachricht für Borussia Mönchengladbach. Abwehrchef Martin Stranzl droht mit einer Schädelprellung im Topsspiel auf Schalke auszufallen. weiterlesen…

Minimalisten aus Gladbach schlagen den SC Freiburg 1:0
Im ersten Heimspiel der Rückrunde schlägt Borussia Mönchengladbach den SC Freiburg am 19. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit 1:0. weiterlesen…

Mönchengladbach schlägt den SC Freiburg im Borussia-Park. Foto: David Nienhaus
Mönchengladbach schlägt den SC Freiburg im Borussia-Park. Foto: David Nienhaus

Flattr this!

Kommentar verfassen