Borussia Mönchengladbach schlägt den FC Zürich im Gruppenendspiel der Europa League. Foto: David Nienhaus

Gladbach feiert souveränen Sieg im Europapokal gegen Zürich

Das erste Endspiel in der Europa League hatte Borussia Mönchengladbach schon in der Gruppenphase. Beim Spiel gegen den FC Zürich galt für die Mannschaft von Trainer Lucien Favre: bloß nicht verlieren. Souverän meisterte Gladbach die Aufgabe, feierte den Gruppensieg und zog in die K.o.-Phase im Europapokal ein. Branimir Hrgota bestätigt seinen Ruf als Mr. Europacup.

Für DerWesten habe ich von dem Spiel berichtet.

Warum Gladbach-Manager Max Eberl Christoph Kramer abschreibt
Geht er zu Bayer Leverkusen oder bleibt er bei Borussia Mönchengladbach? Die Gerüchte um Weltmeister Christoph Kramer nehmen kein Ende. Im Interview spricht Gladbach-Manager Max Eberl über seine Hoffnungen.  weiterlesen…

Branimir Hrgota ist Gladbachs Mr. Europapokal
Mit seinem Doppelpack gegen den FC Zürich schoss Branimir Hrgota die Borussia in die K.o.-Runde der Europa League. Dort ist der Stürmer bei Gladbach gesetzt.  weiterlesen…

3:0-Sieg gegen den FC Zürich – Gladbach feiert Gruppensieg
Borussia Mönchengladbach feiert den Einzug in die K.o.-Phase der Europa League. Durch den ungefährdeten 3:0-Sieg gegen den FC Zürich schließt Gladbach die Gruppe als Erster ab.  weiterlesen…

Gladbach empfängt Zürich in der Europa League im Borussia-Park. Foto: David Nienhaus
Gladbach empfängt Zürich in der Europa League im Borussia-Park. Foto: David Nienhaus

Flattr this!

Kommentar verfassen