Gladbachs Neuzugang Ibrahima Traore im Trainingslager am Tegernsee. Foto: David Nienhaus

Gladbach am Tegernsee – Tag 1: Traoré, Korb und Hazard

Ohne Pause immer weiter.  Nicht mal zwölf Stunden nach dem Finale der Fußball-Weltmeisterschaft heißt es für mich: WM-Modus aus, Bundesliga-Modus an. Borussia Mönchengladbach bereitet sich auch in diesem Jahr wieder am Tegernsee auf die anstehende Spielzeit vor und ich begleite die Mannschaft zum dritten Mal nach Rottach-Egern.

Für DerWesten berichte ich aus dem Trainingslager.

Manga-Fan Hazard will bei Gladbach nächsten Schritt machen
Eden Hazard machte bei der Weltmeisterschaft mit Belgien eine ordentliche Figur. Sein jüngerer Bruder Thorgan will sich in dieser Saison bei Borussia Mönchengladbach für den englischen Premier-League-Klub FC Chelsea empfehlen, von dem er ausgeliehen ist.   weiterlesen…

Gladbachs Traoré will von WM-Helden Klose und Götze lernen
Borussia Mönchengladbachs Neuzugang Ibrahima Traoré ist Dolmetscher und Flügelstürmer in Personalunion. In puncto Mannschaftsgeist nimmt der 26-Jährige die deutschen Weltmeister Miroslav Klose, Lukas Podolski oder Mario Götze zum Vorbild. weiterlesen…

Konkurrenz für Julian Korb bei Gladbach allgegenwärtig
Julian Korb ist selbstbewusst. Der Außenverteidiger vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach scheut die Konkurrenz nicht. Selbst die nicht, die wie Neuzugang Fabian Johnson bei der Weltmeisterschaft überzeugt hat.   weiterlesen…

Eine Fotostrecke:

Gladbach schwitzt am Tegernsee
Am Tegernsee bereitet sich Borussia Mönchengladbach auf die kommende Saison in der Bundesliga vor. durchklicken…

Flattr this!

Kommentar verfassen