Bjorn Borg: Foto: Wikipedia

Kurze und krasse Karriere von Björn Borg in der Sportgeschichte

Googlet man „Björn Borg“ sind die ersten fünf Treffer thematisch im Bereich Unterhosen, Handtaschen und Webshops einzuordnen. Scrollt man dann ein bisschen runter, kommt man endlich zu den Themen, für die der „Beatle der Tenniswelt“ eigentlich steht: eine erfolgreiche Karriere, die leider viel zu kurz war. Beim Sport1.fm im Sportradio360-Block habe ich mit Jens Huiber und Jörg Allmeroth über einen der besten Tennisspieler der Welt gesprochen.

Sport1.fm Daily – 23.01.2014
Mixed Zone  Daily, 23.01.2013, Mixed Zone: auch traurige Anlässe finden ihre Berücksichtigung in der Sportgeschichte. Und somit weist der Ruhrpoet David Nienhaus (DerWesten.de) auf den Tag des Rücktriitts von Björn Borg hin; davon ebenfalls ergriffen: Jörg Allmeroth (Tennisnet). Plus: wie sind die neuesten Mitglieder der Baseball Hall of Fame eigentlich dorthin gekommen? Johannes Knuth (SZ) weiß es. reinhören…

Flattr this!

Kommentar verfassen