DasSportWort und Sportgeschichte als App für Smartphones

DasSportWort und die Sportgeschichte gibt es dank chayns jetzt auch als App
DasSportWort und die Sportgeschichte gibt es dank chayns jetzt auch als App

Die Idee, dieses Blog auch als App anzubieten, war immer latent in meinem Hinterkopf. Alleine die Umsetzung war das Problem. Programmierung und Bereitstellung in den jeweiligen Stores – vor allem im App-Store von Apple – waren grob recherchiert einfach zu kostspielig. Durch Zufall habe ich im Pottblog von der Tobit-Software Chayns gelesen, die Facebook-Fanseiten kann einfach in ein App verwandelt. Da sowohl die DasSportWort- also auch die Sportgeschichte-Fanpage die Voraussetzungen erfüllten, habe ich via Chayns ein App bauen lassen, dass es nun seit geraumer Zeit für alle gängigen  Smartphones zum Download gibt.

Mit den neuen Apps bleiben meine Leser immer auf dem Laufenden, bekommen – wenn gewollt – Push-Nachrichten über neue Beiträge und können sogar im App via Facebook-Login kommentieren. Wo gibt es dir Apps?

 

Screenshot vom DasSportWort-App aus dem Apple-Store.DasSportWort:

„Ich lese immer die Sportseite einer Zeitung zuerst. DieSportseite berichtet über das, was die Menschen erreicht haben; die Titelseite der Zeitung hingegen verzeichnet nur die Fehlschläge des Menschen.“ (Earl Warren)

Das DasSportWort-App für Apple im App-Store gibt es hier.

Das DasSportWort-App für Android bei Google-Play gibt es hier.

Das DasSportWort-App für Windowsphone gibt es hier.

 

Screenshot vom Sportgeschichte-App aus dem Apple-Store.Sportgeschichte:

Sportshistorie: Jeden Tag ein neue Erinnerung! Was war heute vor…?

Das Sportgeschichte-App für Apple im App-Store gibt es hier.

Das Sportgeschichte-App für Android bei Google-Play gibt es hier.

Das Sportgeschichte-App für Windowsphone gibt es hier.

 

Flattr this!

Kommentar verfassen