Gladbach schlägt in Fohlen-Festung Freiburg und schreibt Geschichte

Hans-Jörg Criens und Uwe Rahn waren für die Tore verantwortlich, Christian Hochstätter organisierte das Mittelfeld und Hans-Günter Bruns hielt die Abwehr dicht, als Borussia Mönchengladbach in der Saison 1987/88 die ersten sechs Heimspiel am Bökelberg gewann und damit einen Vereinsrekord aufstellte. Gladbach spielt längst nicht mehr im altehrwürdigen Stadion, sondern im Borussia-Park und auch der Rekord ist seit dem vergangenen Wochenende Geschichte. Mit dem 1:0-Sieg über den SC Freiburg feiert die Mannschaft von Trainer Lucien Favre den siebten Heimerfolg in Serie und festigt damit Platz vier der Fußball-Bundesliga.

Für DerWesten habe ich von dem Spiel berichtet.

Oscar Wendt symbolisiert Gladbachs Selbstvertrauen
Borussia Mönchengladbach feierte am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga den fünften Sieg in Folge und ist damit eins der Teams der Stunde. Oscar Wendt spricht im Interview über den Sieg gegen Freiburg und das Gladbacher Erfolgsrezept.   weiterlesen…

Gladbach-Fans feiern Ex-Stürmer Hanke – Kruse an Vereinsrekord beteiligt
Zwei Spieler standen besonders im Fokus bei der Partie Borussia Mönchengladbach gegen den SC Freiburg. Mike Hanke kehrte an alte Wirkungsstätte zurück, Max Kruse durfte gegen seine ehemaligen Mannschaftskollegen ran. Und feierte einen Vereinsrekord.  weiterlesen…

Raffael schießt Gladbach mit 1:0 gegen SC Freiburg zum Vereinsrekord
Zum Abschluss des 14. Spieltags der Fußball-Bundesliga feiert Borussia Mönchengladbach Klubgeschichte. Der 1:0-Sieg gegen den SC Freiburg ist der siebten Heimerfolg in dieser Saison: Vereinsrekord. Gladbachs Brasilianer Raffael erzielte das Tor des Tages.   weiterlesen…

Anderer Blickwinkel. Der Borussia-Park bei der Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem SC Freiburg aus der ARD-Kabine. Foto: David Nienhaus
Anderer Blickwinkel. Der Borussia-Park bei der Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem SC Freiburg aus der ARD-Kabine. Foto: David Nienhaus

Flattr this!

Kommentar verfassen