Sportgeschichte im Doppelpack – Was Werner Lorant und Sebstian Vettel gemeinsam haben

Die Zeit vergeht wie im Flug und das Jahr 2013 neigt sich schon wieder dem Ende zu. All das, was wir in diesem Jahr in der Sportwelt erlebt haben, ist somit auch sporthistorisch. Aber natürlich krame ich für die Sportgeschichte bei Twitter, Facebook, Sportradio360 und Sport1.fm etwas tiefer im Archiv und suche Schmankerl raus, die vielleicht schon etwas in Vergessenheit geraten sind (( Die Sportgeschichte gibt es jetzt auch als App!)). Die vergangenen beiden Themen, die wir für Sport1.fm aufgenommen haben, fehlen an dieser Stelle noch. Das sei hiermit nachgeholt. Wir gratulieren Werner Lorant zum 65. Geburtstag und erinnern uns an den allerallerersten Formel-1-Weltmeistertitel von Sebastian Vettel.

Gratulation an Löwen-Legende Werner Lorant zu 65. Ehrentag

Daily, 21.11.2013, Mixed Zone: Werner Lorant wird also 65 – Grund genug, dass der Ruhrpoet David Nienhaus (DerWesten.de) bei dem Mann nachfragt, der den Werner für die Süddeutsche Zeitung über Jahre hinweg begleiten durfte/musste/sollte: Thomas Hahn. Wer wen wohin begleiten wird, das ist in der Baseball-Off-Season immer eine der großen Fragen, der sich Johannes Knuth (Süddeutsche Zeitung) widmet. Und: André Voigt (FIVE) versucht in der dritten Ausgabe von “Game On!” an der Platte zu bleiben – im epischen Re-Match gegen Axel Goldmann (DerVierteOffizielle). zur Sendung…

Sebastian Vettels feiert seinen ersten WM-Triumph

Daily, 14.11.2013, Mixed Zone: keine drei Jahre ist es her, da Sebastian Vettel seinen ersten WM-Titel gewonnen hat. Der Ruhrpoet David Nienhaus (DerWesten.de) blickt zurück. In Vorfreude schaut Stefan Ziegler (motorsport-total.com) hingegen auf das Rennwochenende in Macao, wo sich tollkühne Männer nicht nur in fliegenden Kisten messen werden. Und: André Voigt (FIVE) und Axel Goldmann (DerVierteOffizielle) batteln in Ausgabe Zwei von “Game On!” darum, wer am Trivia-Tisch bleiben darf. zur Sendung… 

Flattr this!

Kommentar verfassen