Spektakel bei Nowitzkis Auftritt gegen Alba in Berlin

Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks stand gegen Alba Berlin im Fokus. Foto: David Nienhaus
Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks stand gegen Alba Berlin im Fokus. Foto: David Nienhaus

Es war das erhoffte Spektakel als die Dallas Mavericks und der Würzburger Basketball-Star Dirk Nowitzki zum ersten Mal auf deutschem Boden antraten.  Die Stimmung in der mit 14.500 Fans ausverkauften o2 World in Berlin war eines NBA-Spiels würdig (( ganz im Gegensatz zu dem Spiel der Hornets gegen die Wizards 2008)) und die Gastgeber von Alba waren bis zum Schluss ebenbürtig und hatten den NBA-Champ von 2011 am Rande einer Niederlage. Wahrscheinlich auch, weil Dirk Nowitzki in knapp 34 Minuten überhaupt nicht zu seinem Rhythmus fand. „Es war mein erstes Spiel seit April“, sagte der 34-Jährige nach dem Spiel, „und dafür war es ganz okay.“ Nowitzki lobte die Atmosphäre in der Hauptstadt, kritisierte allerdings die knappe Zeit, die er uns sein Team in Berlin hatte.

Die o2 World Berlin beim Spiel der Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki gegen Alba. Foto: David Nienhaus
Die o2 World Berlin beim Spiel der Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki gegen Alba. Foto: David Nienhaus

Für DerWesten habe ich zwei Texte zum Spiel geliefert. Den Spielbericht habe ich auch für die WAZ geschrieben. (( Der Bericht wurde allerdings mit aktuellen Statements von Dallas-Boss Mark Cuban zu Dirk Nowitzkis Rückkehr in die deutsche Basketball-Nationalmannschaft ergänzt.))

WAZ vom 8. Oktober 2012 mit Dirk Nowitzki in Berlin
WAZ vom 8. Oktober 2012 mit Dirk Nowitzki in Berlin

Nowitzki muss noch an sich arbeiten
Der deutsche NBA-Superstar Dirk Nowitzki war in Berlin mehr mit PR-Terminen beschäftigt als mit dem Spiel seiner Dallas Mavericks gegen Alba Berlin. Die Partie entschied er trotzdem. US-Trainer Carlisle lobt Alba. Die Berliner verlangten dem NBA-Champion von 2011 alles ab. weiterlesen…

Nowitzki kritisiert engen Terminplan in Berlin
Der deutsche NBA-Superstar spricht im Interview über den transatlantischen Kurztrip mit seinen Dallas Mavericks, seinen missglückten Dunking, den Hype in Berlin, die Spiele der NBA-Klubs in Europa und über die Ziele in der neuen Saison. weiterlesen…

Zusammenfassung der Partie:

Pressekonferenz mit Dirk Nowitzki nach dem Spiel – ich stelle zwei Fragen: Bei 04:30 und 14:51:

[nggallery id=9]

Flattr this!

Kommentar verfassen