Letzte Fuhre Texte über Gladbachs Trainingslager

Lange angekündigt, jetzt endlich da: Das ausführliche Interview mit Gladbachs Sportdirektor Max Eberl, außerdem habe ich noch schnell im Zug nach Hamburg eine Meldung über die Verletzung von Roel Brouwers zusammengeschrieben und das kurze Gespräch mit Mike Hanke an meinem letzten Tag am Tegernsee fertiggeschrieben.

Für DerWesten war ich im Trainingslager von Borussia Mönchengladbach und lieferte Texte für Online und Print – wobei die Kollegen vom gedruckten Inhalt leider sehr, sehr wenig Zeilen von mir mitgenommen haben. Schade.

Gladbachs Sportdirektor Eberl schwärmt von Uli Hoeneß

WZ-Kollege Daniel Gonzalves (r.) und ich interviewen Gladbachs Sportdirektor Max Eberl (m.).
WZ-Kollege Daniel Gonzalves (r.) und ich interviewen Gladbachs Sportdirektor Max Eberl (m.).

Sportdirektor Max Eberl von Borussia Mönchengladbach verfolgte das Trainingslager in Rottach-Egern entspannt. Lesen Sie im großen Interview unter anderem, was Max Eberl über den Vergleich mit dem jungen Uli Hoeneß hält und wie er über Trainer Lucien Favre denkt. weiterlesen…

Hanke hat keine Angst vor Konkurrenz bei Gladbach
Stürmer Mike Hanke gehörte zu den Leistungsträgern der vergangenen Saison bei Borussia Mönchengladbach. Die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit kann er aufgrund einer Leisten-OP nur bedingt absolvieren. Die große Konkurrenz im Angriff fürchtet der ehemalige Schalker allerdings nicht. weiterlesen…

Gladbachs Brouwers verletzte sich am Tegernsee
Ein gelungenes Trainingslager am bayrischen Tegernsee endete für Borussia Mönchengladbach mit einem kleinen Wermutstropfen. Innenverteidiger Roel Brouwers verletze sich während der Vormittagseinheit und muss am Niederrhein untersucht werden. weiterlesen…

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Letzte Fuhre Texte über Gladbachs Trainingslager“

Kommentar verfassen