“14 Fragen in 140 Zeichen” mit Tommy Haas

Auf der Homepage von Tommy Haas ist das Twinterview verlinkt. Foto: Screenshot
Auf der Homepage von Tommy Haas ist das Twinterview verlinkt. Foto: Screenshot

Für die elfte Version des Twinterviews, dem Interview via Twitter, stellte sich der deutschamerikanische Tennisprofi Tommy Haas zur Verfügung. Der gebürtige Hamburger hat seinen Lebensmittelpunkt in Florida, was die Koordination dieses Live-Interviews nicht gerade vereinfacht hat. Aber dank Haas‘ Flexibilität konnte das virtuelle Gespräch zu einer attraktiven MEZ stattfinden.

Tommy Haas kritisiert deutsche Medienlandschaft
In Florida bereitet sich der deutsche Tennissspieler auf die kommenden Turniere vor. Ende April möchte Haas in München aufschlagen. Die Olympischen Spiele seien auch ein Ziele für den Familienvater. Im Interview via Twitter spricht Haas über sein Verletzungspech, die Wertschätzung des deutschen Tennis und die „geilen“ Tennismädels. Zum Twinterview mit Tommy Haas.

Flattr this!

Kommentar verfassen