Warum Stindl als Gladbach-Kapitän? Darum.

Noch vor ein paar Wochen sagte mir Lars Stindl, es gebe geeignetere  Kandidaten bei Borussia Mönchengladbach, die das Kapitänsamt des fünffachen Deutschen Meisters übernehmen könnten. Wenn er gefragt würde, würde er es sich dennoch anhören. Nun ist der 27-Jährige gefragt worden und führt nach Hannover 96 auch die Fohlenelf als Mannschaftskapitän aufs Feld. Gute Wahl. Ein Kommentar.

Warum Stindl als Gladbach-Kapitän? Darum. weiterlesen

Flattr this!

Nach Kreuzbandriss: Nico Schulz will eine Alternative sein für Gladbach

Nico Schulz ist froh. Eine Saison ist der Mittelfeldmann schon bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag. Dennoch ist er irgendwie in Vergessenheit geraten. Wegen eines Kreuzbandrisses war der 23-Jährige acht Monate in der Reha statt auf dem Rasen. Jetzt hat er sich wieder rangekämpft und will sich bei Trainer André Schubert aufdrängen.

Nach Kreuzbandriss: Nico Schulz will eine Alternative sein für Gladbach weiterlesen

Flattr this!

Welche Hausaufgaben die Gladbach-Spieler im Mini-Urlaub haben

Zum Abschluss der ersten Vorbereitungsphase gastierte Borussia Mönchengladbach in Osnabrück, um beim einem Kurzturnier den letzten Schwerpunkt vor einen Mini-Urlaub zu setzen. Die Beine der Gladbacher Spieler waren schwer – selbst bei dem lauen Sommerkick gegen den FC St. Pauli und den VfL Osnabrück.

Welche Hausaufgaben die Gladbach-Spieler im Mini-Urlaub haben weiterlesen

Flattr this!

Christoph Kramer: Typen werden im Fußball glatt gebügelt

In diesem Moment kippte die Stimmung im Interview. Christoph Kramer, Neuzugang und Rückkehrer bei Borussia Mönchengladbach, war eigentlich entspannt im Gespräch, bis zu dem Zeitpunkt, als es um fehlende Typen im Fußball ging. Kramer intervenierte deutlich und fragte, ob Typen – wie beispielsweise Max Kruse – tatsächlich noch gewollt sind in der Bundesliga.

Christoph Kramer: Typen werden im Fußball glatt gebügelt weiterlesen

Flattr this!

Das Leiden des Alvaro Dominguez von Borussia Mönchengladbach

Eigentlich sah alles danach aus, dass Alvaro Dominguez bald wieder auf dem Platz steht für Borussia Mönchengladbach. Eigentlich. Doch der Rücken des Spaniers macht immer noch nicht mit. Eine Rückkehr steht in den Sternen. Das Leiden des Alvaro Dominguez von Borussia Mönchengladbach weiterlesen

Flattr this!

DasSportWort goes Japan: Das DFB-Team bei der EURO – Erfolg nicht planbar

Eigentlich wollten die Kollegen in Japan eine Kolumne über den Titelgewinn der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der EURO 2016 in Frankreich. Es sollte anders kommen. Das DFB-Team schied im Halbfinale gegen den Gastgeber aus und es bleiben einige Fragen offen. Für Yahoo  in Japan bei Sportsnavi habe ich versucht, sie beantworten.  Francois Duchateau und Takashi Sugiyama haben übersetzt.

DasSportWort goes Japan: Das DFB-Team bei der EURO – Erfolg nicht planbar weiterlesen

Flattr this!

Borussia Mönchengladbach ohne Eberl – schwer vorstellbar

Dass irgendwann man auch Max Eberl im Fokus anderer Vereine steht, sollte eigentlich keine große Überraschung sein. Seit Jahren ist der Manager von Borussia Mönchengladbach der heimliche Star in seiner Gilde der Fußball-Bundesliga. Nun soll angeblich Bayern München, Dauermeister und Ligaprimus, über Eberl als Sportdirektor nachdenken. Dort könne er im kommenden Jahr die Nachfolge von Matthias Sammer antreten.

Borussia Mönchengladbach ohne Eberl – schwer vorstellbar weiterlesen

Flattr this!

Lars Stindl. Meinungsstark – auch ohne Kapitänsamt

Im Interview kommt Lars Stindl genau so rüber, wie ich ihn eingeschätzt habe: Selbstbewusst, aber bescheiden. Angriffslustig, ohne ein Lautsprecher zu sein. Der Angreifer von Borussia Mönchengladbach sagt seine Meinung und dafür muss er nicht unbedingt die Kapitänsbinde tragen. Ein Gespräch über die EURO, Stammplätze und den Traum von der Champions League.

Lars Stindl. Meinungsstark – auch ohne Kapitänsamt weiterlesen

Flattr this!

No Sports. No Life.